Quicktime zu iPod kein Ton

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Peterp, 28. Mai 2007.

  1. Peterp

    Peterp New Member

    Wenn ich .mpg von Quicktime 7.1.5 zum iPod exportiere, habe ich kein Ton in iTunes 7.1.1 und auf dem iPod.


    Diese Option aus der Apple Hilfe kann ich beim export iPod nicht nutzen.
    Wählen Sie "Ablage" > "Exportieren".
    Wählen Sie dann "Film -> QuickTime Film" aus dem Einblendmenü "Exportieren".
    Klicken Sie in "Optionen".

    Das ist gemacht
    Wählen Sie im QuickTime Player "Fenster" > "Filmeigenschaften einblenden".


    Herzlichen Dank
     
  2. ISO

    ISO New Member

    Ich habe ja (noch) keinen iPod. Aber trotzdem:
    Ist diese Datei.mpg ein Video? Und lässt sie sich im Quicktime Player störungsfrei wiedergeben?
     
  3. Peterp

    Peterp New Member

    Ja, Video aus der digitalen Kamera (Sony). Läuft mit Quicktime Pro super.

    Habe gestern noch mal im Tutorial auf der Apple seite nach gelesen. Laut dem kann man auch nichts falsch machen.
     
  4. Peterp

    Peterp New Member

    Keiner eine Idee?

    Wo könnte ich noch suchen?

    Danke
     
  5. iStoffel

    iStoffel New Member

    QuickTime ignoriert die Tonspur in einem mpg beim exportieren und so wird sie auch nicht mit exportiert. Gibt kein Hilfsmittel dagegen. Nimm MPEG Streamclip, das kann auch vieles mehr als der QT-Player.
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Du solltest wissen, dass sich bei MPEG bzw. MPG ein gemuxter Audio- und Video-Stream handelt. Ich bin nicht sicher, aber der iPod kann sowas nicht abspielen. Da solltest du mal genau nachschauen, welche der Codecs und in welchem Format der iPod Videos abpielen kann.

    Das Programm iSquint macht iPod-gerechte Videos. Allerdings weiss ich nicht, ob iSquint das Eingangsmaterial so annimmt. Ansonsten mit MPEG-Streamclip umwandeln. Sollte es sich um MPEG2 handeln, brauchst du noch das MPEG2-Plug-in von Apple, was ca. 20 Eu kostet und nicht in der QT-Pro Version enthalten ist!
     
  7. Peterp

    Peterp New Member

    Danke
    MPEG Streamclip funktioniert gut.

    Ist doch wieder erbärmlich, dass das bezahlte Quicktime Pro das nicht kann.
     
  8. morty

    morty New Member

    Video
    Unterstützte Videoformate: H.264 Video, bis zu 1,5 MBit/Sek., 640 x 480 Pixel, 30 Bilder pro Sek., Baseline Low-Complexity Profile mit AAC-LC Audio bis zu 160 KBit/Sek., 48 kHz, Stereo-Audio in den Formaten .m4v, .mp4 und .mov; H.264 Video, bis zu 768 KBit/Sek., 320 x 240 Pixel, 30 Bilder pro Sek., Baseline Profile bis zu Level 1.3 mit AAC-LC Audio bis zu 160 KBit/Sek., 48 kHz, Stereo-Audio in den Formaten .m4v, .mp4 und .mov; MPEG-4 Video, bis zu 2,5 MBit/Sek., 640 x 480 Pixel, 30 Bilder pro Sek., Simple Profile mit AAC-LC Audio bis zu 160 KBit/Sek., 48 kHz, Stereo-Audio in den Formaten .m4v, .mp4 und .mov
     
  9. mike bols

    mike bols New Member

    allerdings.


    hatte das gleiche problem. mit streamclip funktioniert es.
     
  10. MacS

    MacS Active Member

    Falsch! Streamclip nutzt AUSCHLIESSLICH die Funktionen von QuickTime. Nur der QT-Player interstützt nicht alles! Und mit der Pro-Version werden nur weiter QT-Funktionen verfügbar gemacht!
     

Diese Seite empfehlen