QWERTY Tastaturtreiber

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von larissa, 4. Januar 2005.

  1. larissa

    larissa New Member

    Hallo!

    Habe in einem Stiftung Warentest Artikel gelesen, dass es eine n Tastaturtreiber für US-Macs gibt, der einem ermöglicht, die deutsche Tastaturbelegung zu erhalten.

    Wer weiß, wo es sowas gibt?

    Gruß
    L.
     
  2. yew

    yew Active Member

    Hi
    welches System?
    Unter 9 gabs mal eine Systemerweiterung, die das ermöglichte, aber bei X bin ich momentan überfragt.
    Gruß yew
     
  3. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Guten Morgen:)
    Welches Betriebssystem verwendest du denn?
    unter OSX enfach System Preferences/International/InputMenu: Dann die Tastaturen auswaehlen die man braucht und Show input menu in menu bar aktivieren. Dann kannst du immer bequem ueber das obere Bildschirmmenue zwischen den Keyboards wechseln.
     
  4. larissa

    larissa New Member

    Herzlichen Dank erstmal für die so prompten Antworten! So schnell hätte ich damit garnicht gerechnet.
    Bekomme ende des Monats einen iMac G5 17" vom Freund aus USA mitgebracht und würde am liebsten die US Tastatur weiterverwenden, wenn ich an die gewohnten Stellen einfach die Umlaute und das Z legen kann.
    Das alles also in der Absicht, keine neue deutsche Tastatur kaufen zu müssen aber doch die gewohnten Zeichen an der alten Stelle vorzufinden.
    Würde das mit den beschriebenen Einstellungen unter Panther funktionieren, mac-bitch? (Hab schon mal auf meinem G 3 nach der Stelle gesucht und nach System nur /Library gefunden)
    Eine Findersuche nach InputMenu war erfolglos.

    Liebe Grüße
    L.
     
  5. macbike

    macbike ooer eister

    Ich würde ja mal denken, dass wenn man nicht gerade die Restore DVD einlegt, sondern Panther installiert und Deutsch auswählt , dass das dann auch die Tastatur ist, nur eben draufstehen tuts eben anders. Kann mich aber auch täuschen, hab nich nicht so viele Macs aus deren Heimatland;)
     
  6. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    mmhm das ist so net ganz richtig:)
    Also unten im Dock hast du doch bestimmt das Programm "System Preferences", oder?!
    So, einfach oeffnen und standartmaessig steht oben (unter "Personal") "International". Oeffnen und dann auf"Input Menu" klicken. Dann einfach die benoetigten Tastaturen mit einem Haeckchen versehen, schnell unten noch "Show Input Menu in Menu Bar" ebenfalls "ankreuzen" und fertig ist die Laube.
    Dann solltest du oben in der Menu Bar eine kleine Flagge sehen die den momentanen "Sprachzustand" der tastatur widerspiegelt. Wenn du auf die Flagge klickst, kannst du jederzeit zwischen den Sprachen (die du eben grad aktiviert hast) wechseln koennen.
    cheers
     
  7. iX

    iX New Member

    Also wenn du das bei nem G5 mit 10.3 machen willst:
    Unter Systemeinstellungen -> Landeseinstellungen -> Deutsch (z.B.)
    Nicht vergessen: Haekchen machen bei "Tasturmenue in der Menueleiste anzeigen". Bin meist zu faul dafuer, weil ich vergesse, es zurueck zu stellen ....
    Muesste aber eigentlich bei der Erstinstallation von allein gehen, wenn du da den Standort D eingibst.

    iX
     
  8. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Mein Tipp: Spar dir die Mühe. Ich hatte vor Urzeiten ein amerikanisches Powerbook (540c, falls sich jemand an dieses Modell noch erinnern kann). Nach ein, zwei Wochen Umgewöhnung hgatte ich keine Probleme mehr mit der US-Tastatur. Daran, dass man ä, ö, ü eben mit 2 Tasten schreiben muss (alt-U und u für ü) und an die vertauschten Y und Z gewöhnt man sich sehr schnell.

    Christian.
     
  9. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Ich hatte die Ur-Frage von larissa so verstanden, dass nur Z und Y getauscht werden sollte und die andern (Sonder-)zeichen dort bleiben wo sie auf der Tastatur aufgemalt sind. Das ist mit Tastatureinstellung "Deutschland" nicht der Fall.

    Christian.
     

Diese Seite empfehlen