R.I.P. *schnief*

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von TOCAMAC, 1. Juni 2005.

  1. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    G3 350 b/w
    1999-2005

    Nach sechs Jahren treuer Pflichterfüllung ist unser G3 heute morgen im Kreise seiner Familie heimgegangen. Er war uns während all dieser Jahre ein stets zuverlässiger Gefährte in Arbeit und Freizeit. Klaglos nahm er in seinem langen Leben alle Mühen und Systemwechsel von 8.6 bis 10.3.9 auf sich. Seinen Verlust betrauern wir sehr. Wir werden ihn nie vergessen.

    In stiller Trauer...

    :augenring :frown:
     
  2. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    P.S. So wie es aussieht ist das Netzteil hinüber.
    Hat zufällig jemand eins übrig???

    :frown: :augenring
     
  3. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    das kann doch nicht so schwer aufzutreiben und einzubauen zu sein, oder?
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    TOCA, ginge auch ein Bild von einem Netzteil?
     
  5. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Das Einbauen ist sicher kein Problem. Ich frage wegen des Auftreibens...
     
  6. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    das "schwer" bezog sich auch nicht auf das Einbauen, sondern auf das Auftreiben.
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.


    Es geht aber schon um ein internes. Netzteil, meine ich. :rolleyes:
     
  8. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Mir geht es dabei mehr um die Bildfunktion. :boese:
     
  10. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  11. smid

    smid New Member

    hätte hier noch ein netz, dann bräuchtest du nur noch ein....
     
  12. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    da müßte doch bei einigen Apple-Reparaturwerkstätten eines aufzutreiben sein. Das wurde doch auch die ganze G4-Linie damit bestückt.

    Gruß
    Pahe
     
  13. turik

    turik New Member

    Sehe ich auch so. Beim Händler meiner Wahl würde ich mal hinters Haus kucken, oder dem netten Jüngling, der dort gerade im Servicecenter an den offenliegenden Innereien eines Kundengeräts herumreisst, eine Bemerkung fallen lassen.

    Reanimation!
    Reanimation!
     

Diese Seite empfehlen