R. Koch ist weg vom (politischen ) Fenster...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von vulkanos, 25. Mai 2010.

  1. vulkanos

    vulkanos New Member

    ...und will sich der Wirtschaft andienen. Was er wohl p.a. an Kohle nach Hause schleppen wird?
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Mutmaßlich mehr als wir hier …

    zusammen.
     
  3. maximilian

    maximilian Active Member

    Das ist ja auch nicht schwierig, wir müssen für unser Geld schliesslich arbeiten :p
    Ausserdem kommt der wieder.
     
  4. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    So wie Clement, Müller u. a.

    Dieses Gesockse wird vom Kapital dazu benutzt, die politischen Wege für den Profit zu schmieren. Und "schmieren" meine ich in jederlei Wortsinn.
     
  5. vulkanos

    vulkanos New Member

    Wenn er das tut, wird er einer weiteren großen Lüge überführt. Mag er meinetwegen seine millionenschweren Beraterhonorare kassieren und Steuern dafür ablatzen - der Politik aber soll er sich in Zukunft enthalten.
     
  6. batrat

    batrat Wolpertinger

    Ich glaube, da kommt noch was nach. Koch ist so ein arroganter Machtmensch. Der ist nicht freiwillig gegangen. Irgendjemand aus seiner Partei hat ihn dazu gedrängt und dabei mit Enthüllungen gedroht.
     
  7. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ich denke er hat genug Gutes als MP für die Industrie getan, um jetzt als Privatier die Ernte einzufahren.

    Ähnlich wie Schröder.
     
  8. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Schröder, Clemenet, Müller, Koch ...

    Gleiche Kappen, gleiche Brüder.
     

Diese Seite empfehlen