Radeon 7000 langsamer als Proformance!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mark_quark, 12. September 2002.

  1. mark_quark

    mark_quark New Member

    Habe ein seltsames Gefühl, dass die Radeon 7000 PCI Grafikkarte unter OS 9,04 langsamer ist als die alte, gute Proformance von Formac. Kann das überhaupt sein, dass eine moderne Karte langsamer ist als eine alte 2-jährige?
    Oder stimmt mit meinem mac was nicht. Hat jemand eine Idee?
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    das scheint so zu sein, jedenfalls im 2D bereich.
    habe zu hause im beige g3-300 eine proformance II 80 laufen und die kommt mir beim scrollen schneller vor als die radeon 7000 PCI mac edition, die in meinem büro rechner (power mac 7600er-g3-400) steckt! obwohl die formac mit 8 MB VRam gegenüber der radeon mit 32 mager bestückt ist.
    der grosse unterschied liegt wohl eher im 3D bereich und dass du mit der radeon DVDs schauen kannst;-)

    grüße
    peter
     
  3. D3000

    D3000 New Member

    Hallo! Laut ATI braucht die Karte mindestens 9.1, vielleicht liegst daran?
    Bei mir läuft die viel besser als die originale!!
     
  4. Hape

    Hape New Member

    ... auch ich habe ein etwas komisches Gefühl mit der Karte ...

    wollte eigentlich aus zwei Kleinen eine richtige machen - mit dem originalen Treiber ging der DVI Ausgang mit 'nem VGA-Adapter erst einmal nicht, der 8500er Treiber hat dann geholfen - aber das ungute Gefühl bleibt, auch wenn es jetzt zu laufen scheint.
    Norton meldet eine Leistung kurz über dem PPC 6100 ... ob das wirklich ein Fortschritt ist ?

    Hape
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Vielleicht ist bei manchen älteren Modellen auch der geringe Bustakt ein großer Faktor !?

    Joern
     
  6. DonRene

    DonRene New Member

  7. Lundell

    Lundell New Member

    Das letzte mal, als ich bei ATI geguckt habe, war die Systemvoraussetzung 9.2.1  erinnere ich mich richtig, hat übrigens jemand im Forum darauf hingewiesen, dass ATI die Systemvoraussetzungen nachträglich geändert hat.

    Gruss Lundell
     
  8. petervogel

    petervogel Active Member

    ja, die systemvoraussetzungen haben sich geändert. anfangs war es ab 9.04 und plötzlich waren sie bei 9.2.x.
    das liegt hauptsächlich daran, dass die radeon die open GL treiber der neuesten generation braucht, glaube version 2.6, und die gint es nur auf 9.2. ich habe mir das update gesaugt und mit tome viewer die open GL bestandteile herausgeholt und in mein 9.1er system kopiert. bis jetzt funzt das problemlos.
    peter
     
  9. Hape

    Hape New Member

    Ääähm, Du meinst neues Open GL auf altem System ?

    Kannst Du vielleicht 'mal in zwei Sichtpunkten schreiben, wie es geht mit dem Tome Viewer ? Oder reicht es, einfach die Teile (Sys Erweiterungen) aus OS 9.2.2. zu kopieren ...

    Danke - Hape
     
  10. petervogel

    petervogel Active Member

    es reicht die open GL bestandteile aus einem 9.22er system zu kopieren.
    falls du probleme beim betrieb haben solltest, probiere das hier aus (hat bei mir geholfen):
    tips für ati radeon 7000

    ----------------------------------------------------------
    On 11:49pm Jul 30, 2002 CST, Bill Strohm wrote as follows:

    Subject: RE: Any ATI Radeon 7000 PCI Mac owners here??
    Message: Peter,

    I am currently running an ATI Radeon 32 MB DDR PCI Mac Edition and the July 2002 version of the Radeon driver in my
    PM8500/G3 under Mac OS 9.1, with OpenGL extensions v 1.2.4 (from Mac OS v 9.2.2).

    The latest ATI driver software requires OpenGL Engine, OpenGL Library, OpenGL Memory, and OpenGL Utility extensions to
    be version 1.2.2 or higher. That is why ATI says you need Mac OS 9.2.1 or higher; not for any other reason. You
    probably have OpenGL extensions v 1.2.1 if you are running Mac OS 9.1.

    If you have TomeViewer, you can download the Mac OS 9.2.1 or 9.2.2 installer from the Apple site, and use TomeViewer
    to extract the OpenGL extensions, which you can then just drop in your Extensions folder. Mac OS 9.1 runs fine with
    them.

    Also...there are some extensions installed with the Radeon software which may cause display problems on some Macs; one
    of these that really messed up mine was "ATI ROM Xtender." With that extension active, all my text and some icons did
    not display correctly. I disabled it and have had no trouble since.

    Lastly, ATI recommends that its latest drivers be used with the QuickDraw 3D RAVE extension version 1.6 rather than
    1.7. You might want to verify you have v 1.6 active, not 1.7.

    anmerkung: 1.6 ist bestandteil von system 9.04.

    ---- Bill

    viel erfolg
    peter
     
  11. TOK

    TOK New Member

    Auch wenn du alle Ati-Treiber richtig installierst, bleibt die Formac im 2-D-Bereich schneller.
    Meine 32mB Proformance ist mind. 2x so schnell wie die Radeon und dabei noch wesentlich schärfer, wobei es keine Rolle spielt ob PCI-Mac oder 66er-Bus B&W.
    Die PRoformance ist die beste Grafikkarte, die ich je im Mac hatte (spielen tu ich nicht) , bitter dass Formac nicht in der Lage oder Willens war Unix-Treiber zu schreiben....

    MfG Thomas
     
  12. petervogel

    petervogel Active Member

    >Die PRoformance ist die beste Grafikkarte, die ich je im Mac hatte (spielen tu ich nicht) , bitter dass Formac nicht in der Lage oder Willens war Unix-Treiber zu schreiben....>
    ich glaube nicht, dass das nur an dem treiber gelegen hätte; da muss noch irgendein hardware konflikt mit osx sein. ich konnte osx nicht installieren solange die proformance II im pci slot war. das gin erst nachdem die karte draussen war.
    peter
     
  13. johngo

    johngo New Member

    dito

    johngo
     
  14. Hape

    Hape New Member

    so, dann habe - ich mich endlich getraut - das Juli-update von ATI aufgespielt und auch noch Open GL erneuert ...
    und siehe da, es läuft doch gleicht viiiiel besser !

    Aber solche Sachen könnten sie doch auch auf der ATI-Page schreiben und keine unfreundlichen Mails verschicken ...

    danke für die Hilfe !!! -ist doch immer gut wenn es jemanden zum Fragen gibt ...

    Hape

    Nachtrag:
    >>that really messed up mine was "ATI ROM Xtender<< - ohne funktioniert mein Apple-Moni nicht am DVI-Ausgang über den VGA Adapter !
     
  15. petervogel

    petervogel Active Member

    was für ein system fährst du denn? 9.1 oder höher? würde mich interessieren, weil ich diese updates zwar auf der platte habe, aber noch nicht installiert hatte, da ich mir nicht sicher bin, ob die mit 9.1 richtig funzen.
    hatte anfangs mit der radeon probleme; der monitor stellte nachdem der bildschirmschoner gelaufen war alle farben total falsch und wie eine art farb negativ da. konnte nur dadurch behoben werden, dass ich das monitor profil hin und her wechselte. und nach dem nächsten bildschirm schoner einsatz wieder das gleiche. jetzt läuft alles ok.
    peter
     
  16. mark_quark

    mark_quark New Member

    Hallo,
    habe erstmals mit OS 9.1 und den Open Gls versucht und es hat geholfen. Weitere Tipps werde ich noch ausprobieren.

    Danke für die Hilfe
    Mark
     
  17. Hape

    Hape New Member

    Mein PPC 9600 läuft unter 9.1 - und jetzt auch wieder weitgehend ohne Problem ... (toi,toi,toi ...)

    Aber ich werde wohl langsam aufhören, zu viel neues Zeug in den "alten Kasten" zu stopfen. Vielleicht bin ich ja irgendwann wieder im Lieferradius eines richtigen Apple-Händlers - dann gibt's endlich was schickes neues ...

    Gruß Hape
     
  18. TOK

    TOK New Member

    @petervogel
    die proformance läuft unter 10.1 wenn du den Installblock hinter dir hast
    (Radeon->install, Radeon raus, Formac rein->wird vom Systemprofiler erkannt und läuft unbeschleunigt und ohne Treiber...)

    Gruss Thomas
     

Diese Seite empfehlen