Radeon 7000 und Mac2TV

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von xth, 17. Oktober 2002.

  1. xth

    xth New Member

    Sehr spezielles Problem, ich hoffe, einer von euch kennt sich aus. Ich habe einen G4 2x800 mit einer zweiten Grafikkarte Radeon 7000. Daran hängt ein zweites Studiodisplay von Apple (brauche ich für Videoschnitt). Die Karte hat einen S-VHS Ausgang, worüber man einen externen Monitor (normalen Fernseher) ansteuern kann. Angeblich (lt. Bedienungsanleitung) ist unter Utilities im ATI Displays Programm ein Aktivierungsschalter dafür, aber mein Problem ist: im ATI Displays Programm bekomme ich gar keinen Zugriff auf das Icon "Mac2TV".
    Ach ja, ich habe 10.2.1 und ATI Displays 3.0.2, also alles auf dem aktuellen Stand.
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    also cih machs immer so:

    kabel an mac , kabel an glotze...
    starten... fertig?
     
  3. D3000

    D3000 New Member

    aus dem readme zum neuesten update:

    "Mac2TV (Video Output) with RADEON Cards
    TV modes on all RADEON cards are only available when booting with a TV connected. If you have just connected a TV, you must reboot to see the new modes. All newer ATI cards allow access to TV modes directly from the System Preferences Displays Pane and Displays Menu List (labeled either NTSC or PAL) as well as TV settings through the ATI Displays program.

    On Dual-Display cards (RADEON 8500 and 7000), connecting a TV at the same time as another display will give you two displays in an extended desktop layout. Previous RADEON Mac Edition cards and Xclaim cards were single display only and used a shared mode list to select TV resolutions.

    NOTE: The RADEON 7000 does not support a configuration with both a TV and analog display connected to the DVI port (example: a VGA monitor connected to the DVI port with an adapter and a TV also connected)."
     
  4. D3000

    D3000 New Member

  5. xth

    xth New Member

    Den Download versuche ich gerade. Kommt aber kaum was durch, zu busy nehme ich an, ich versuchs heute Nacht noch mal.
    Ich hab übrigens an der Radeon 7000 über den DVIator einen zweites ADC Display von Apple angeschlossen. Kann es sein, dass sich das mit dem S-VHS Ausgang nicht verträgt?
    (Natürlich habe ich den S-VHS Monitor zuerst gestartet, danach erst den Computer.)
    Welche Konfiguration hast Du denn auf dem Rechner?
     
  6. D3000

    D3000 New Member

    habe 9.2 bzw 10.1
    nutze von der karte den analogen ausgang und s-vhs, allerdings nur synchronisiert zum filme schauen bis jetzt...
     
  7. xth

    xth New Member

    Frage: Wenn Du unter Utilities das ATI Display Programm aufrufst, kannst Du dann auf die Mac2TV Einstellungen zugreifen. Ich bekomme das Icon noch nicht mal zu sehen. Vermute mittlerweile, dass der S-VHS Ausgang an der Radeon kaputt ist.
     
  8. D3000

    D3000 New Member

    weiss nicht, schaue heutabend zuhause mal nach!
     
  9. fons

    fons New Member

    hi,

    glaube irgendwo gelesen zu haben, daß die radeon (zumindest die 8500er, wahrscheinlich gleich bei der 7000er) nicht 2 display und den s-video ausgang gleichzeitig betreiben kann. steck mal ein display ab und versuch's nochmal - glaub kaum, daß dein s-video kaputt ist.

    gruß, fons
     

Diese Seite empfehlen