Radeon 9600 in G4/733 einbauen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von abc, 25. September 2004.

  1. abc

    abc New Member

    Hallo,

    Ist es möglich, eine Radeon 9600 aus einem G5 in einen G4 Quicksilver 733 einzubauen? Der G4 hat AGP 4x und ist standardmässig ausgerüstet mit eine GeForce 2MX.

    Wie viel Speicher hatte die 9600er aus dem G5? 64 MB oder gar 128? Und was denkt ihr, würde sich die neue Grafikkarte lohnen, oder anders gefragt, wie viel schneller würden Spiele im Schnitt etwa laufen?

    Mit der GF2 muss ich schon bei alten Games wie z.B. F1 CS 2000 die Einstellungen stark runterschrauben, da wäre es schon gut, wenn die 9600er ca. 3x so viele Frames liefern würde.

    Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten!

    gruss, abc
     
  2. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Moin abc,

    also meine 9600 XT hat 128MB Ram.
    Die in den "alten" G5s eingebaute 9600Pro Version hat 64MB als BTO Variante auch mit 128MB zu haben.

    Ob sie jetzt in den G4 passt, kann ich nicht genau sagen.
    Ich habe aber in einer eBay Auktion (von einer NVIDIA FX 5200) gelesen das die nicht in den G4 passt.

    Ich würde mir nur Sorgen wegen der Kühlung machen, da auf meiner kein aktiver Lüfter angebaut ist, was im G5 Gehäuse ja auch nicht nötig ist.

    Zur Leistung:

    EliteForce, UT2003 in 1280x1024 auf meinem 19"TFT in höchster Qualität absolut ruckelfrei. :)

    FrameRate bei iTunes: ca. 65 FPS
    Mit ATI Display Pref. hohe Leistungsfähigkeit: 110FPS

    Also wenn sie passt, dann hast du noch ne Weile deine Freude dran. :)

    MfG Ivo
     
  3. abc

    abc New Member

    Vielen Dank schon mal für deine Antwort. Von der Leistung her klingt es auf jeden Fall vielversprechend.

    Aber ich wäre natürlich froh, wenn mir jemand sagen könnte, ob die GK auch in den G4 passt.

    gruss, abc

    Edit: Noch was: Mal angenommen, man könnte die GK in den G4 einbauen, könnte man dann noch von OS 9 booten?

     

Diese Seite empfehlen