Radikale Demotivation

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von satzknecht, 16. August 2005.

  1. satzknecht

    satzknecht New Member

  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Und ob! :D

    Und jetzt bestelle ich einen Satz Demotivatortassen. :cool:
     

    Anhänge:

  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Warte einfach die nächste große Forumsüberarbeitung ab, die wird schon reichen. Spart Geld und die Motivation geht ohnehin futsch... :nicken:
     
  4. turik

    turik New Member

    Also soll ich neuerdings so motivieren:

    "Du bist ein so mieser Mensch; bei Deiner Beerdigung wird man Löcher in den Sarg bohren müssen, damit die Würmer rauskönnen zum Kotzen."
     
  5. QNX

    QNX New Member

    Guter Anfang! :biggrin:
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    turik, das war überaus anschaulich :)
     
  7. grufti

    grufti New Member

    Da tu ich nicht lang rum und schaue einfach morgens kurz in den Spiegel. Dann erübrigt sich jede weitere Selbstbeschimpfung.
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Weiß gar nicht, was du hast. NICHTS ist erfrischender als so eine Forumsüberarbeitung:

    - der Mitgliederbestand wird bereinigt
    - man findet wenigstens seine alten Beiträge nicht mehr
    - die Interkommunikation zwecks Smiley-Gestaltung und -anordnung wächst um ein Vielfaches
    - man hat einen gemeinsamen Feind im Webmassa, sowas schweißt zusammen
    - jeder kann mitreden, auch die unter 5 Beiträgen
    - es werden Helden geboren (unter den Weggehenden UND unter den Verbleibenden).

    PM, wann stellst du endlich wieder bisschen um? :cool:
     
  9. grufti

    grufti New Member

    So ein zwei Stinkstiefel zum Klimavergiften würden sich auf die Demotivation hier sicher positiv auswirken. Vielleicht kann da unser Massa irgendwo wieder mal was Passendes auftreiben.

    ;-)
     
  10. bill gehts?

    bill gehts? New Member

    das hab ich auch gelesen!

    das gefällt mir!

    wenn du erst mal genug von diesem ganzen "positive energie"-gelaber hinter dir hast, tut das richtig gut.

    geht euch das nicht auch so? ich arbeite in ner w-agentur. meine beraterin kommt morgens rein, brieft den neuen job und sagt dann mit freudestrahlendem lächeln: "na, da kannst du doch mal wieder richtig KREATIV sein!" --- arrrrrrrrrrrrrrrr, ich beiss in die tischkante.

    "schöpferisch" oder was auch immer bin ich daheim. im job mach ich einen job - und in 90 % der fälle ist es der letzte sch....
    die einzigen leute, die sich hier reinhängen, sind der chef und der chef, weil die geld drin haben. ansonsten ist der zug längst abgefahren.

    wer motiviert in seinen job geht, ist einfach nicht talentiert genug ;)
     
  11. Opa01

    Opa01 New Member

    Wie kann man denn vernünftig arbeiten, egal was, wenn man keinen Spaß an seiner Arbeit hat?
    Ich arbeite auch jetzt noch 15-20 Stdn die Woche ohne Bezahlung, nur aus Spaß an der Arbeit und weil ich was bewegen kann.
    Allerdings, in der Firma, in der ich 28 Jahre gearbeitet habe, hätte ich auch keine Motivation mehr, nachdem ich gesehen habe, wie sich das Arbeitsklima da entwickelt hat.

    Opi
     
  12. graphitto

    graphitto Wanderer

    Nun ja, wenn man den ganzen Tag dieses Motivationsgewäsch der Herren Berater etc. zu hören kriegt, ist irgendwann auch die beste Motivation im Ar***.

    Wobei ich schon froh bin, das es inzwischen ein paar deutsche Unternehmen gibt, die gemerkt haben, das sie nicht nur aus Zahlen bestehen. Wenn sie dann noch merken sollten, das sie auch Kunden haben, von denen sie leben, ja da wär ich ja schon fast glücklich. :D

    gruß
     
  13. RaMa

    RaMa New Member


    das geht schon... man muß nur immer ein ziel vor augen haben...
    feierabend...

    x - 600 min... ca.
     
  14. 2112

    2112 Raucher

    :cool:
     

Diese Seite empfehlen