Radio mitschneiden-StreamRipperX Audio Hijack

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von cruiser, 2. September 2006.

  1. cruiser

    cruiser New Member

    Hi Leute,

    mit StreamRipperX kann ich wunderbar die Sender mitscheiden die mir I-Tunes under "Radio" angibt. Geht aber nur bei den Sender die mp3 senden. Korrekt?
    Audio Hijack schneidet diese nicht mp3-Sender dann mit, im Originalformat, und verwandelt anschließend in mp3 oder was man will. Aber, als eine große Datei, während StreamRipperX die einzelnen Musikstücke mit Interpret und Name ablegt.

    Kann ich die Sender die nicht mp3 senden auch irgend wie als einzelne Stücke mitschneiden?

    lasst rocken ...
    crusier
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Ja und Nein,

    ich denke mal, dass Du auf das Problem anspielst, dass iTunes nicht alle Sender wiedergibt? Wenn das der Fall ist, so liegt das Problem bei iTunes, welches nicht mit allen Sendern umgehen kann (ob diese dann Nicht-mp3´s senden, kann ich nicht nicht nachvollziehen; wäre aber denkbar, aber eher unwahrscheinlich). Daher spielt es auch nicht alle gefundenen Internet Radiostationen ab.
    Mit anderen Apps, wie z.B. mit AudioHijack, kann es sein wie Du bereits festgestellt hast, dass es aber damit funktioniert. Hier hilft nur ausprobieren.
     
  3. arnbas

    arnbas New Member

    Probier mal iShout, das läuft nicht über iTunes. Nachteil, man kann nicht mithören.
    Außerdem woher weiß man in welcher Form ein Sender sendet?
    Ich glaube eher, dass es an der Software liegt, wie sie die Signale verarbeitet, und Audio Hikack ist nunmal in der Lage verschiedene Formen anzubieten wie aac, mp3, aif.
     
  4. cruiser

    cruiser New Member

    Danke Euch,

    dass mit senden im mp3 Format hab ich nur vermutet, bin mir da auch nicht sicher.

    cruiser

    Wenn jemand noch was beisteuern kann würde ich mich freuen.
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau New Member

    iTunes spielt nur Sender ab, die mp3s senden. Welches Format die Sender benutzen, sieht man doch auf deren Homepage.

    Mit dem genannten Problem hat das aber absolut nichts zu tun, denn es geht ja ums Mitschneiden, und das kann iTunes sowieso nicht.

    In Audio HiJack muß man wohl per Hand die einzelnen Titel auseinandernehmen, was natürlich doof ist, wenn man unbekannte Musik so nebenher aufnehmen will, ohne immer Titel, Interpret etc. aufzuschreiben (Na ja, früher ging es uns da am Radio auch nicht besser, immer mit der Hand am Aufnahmeknopf des Tonbandgerätes).
    Ich vermute mal, daß das automatische Zerlegen auch davon abhängt, welche Metadaten die Sender mitliefern - so ganz von alleine erkennt das ja kein Programm, was für ein Lied gerade läuft und wann es zu Ende ist.
     

Diese Seite empfehlen