Radio Streams "stottern"

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacBelwinds, 20. Juni 2003.

  1. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Seit ein paar Tagen habe ich ein Problem mit iTunes 4.01 und seinen Radio Streams: irgendwie hakt es ständig. Alle paar Minuten gibt es ein kurzes Ruckeln. Wenn man die Musik wirklich HÖRT und nicht nur KONSUMIERT kann das wirklich nerven. Vor allem sind die Sprünge auch dann "drin", wenn ich die Streams mit iNet Stream Archiver aufnehme. Das heißt die Mitschnitte sind fast alle unbrauchbar.

    Hat jemand auch schon dieses Problem gehabt? Wer hat einen Lösungsvorschlag?
     
  2. Multiuser

    Multiuser New Member

    Man sollte immer bedenken, daß die ganze Datenflut übers Netzwerk läuft und oftmals unglaubliche Wege und nicht eine direkte Verbindung im Spiel sind. Zudem gibts die letzten 14 Tage immer wieder erhebliche Leitungsprobleme bei Hauptknotenpunkten, wem auch immer die gehören. Das geht von Brüchen in wichtigen Glasfasersträngen bis hin zu Baggerschäden (durchgerissene Hauptkabel der Telekom und Totalausfällen an Übergabepunkten, was dann zur Folge hat, daß Daten über ganz andere, oftmals nicht so gut ausgebaute Netzwerkewege geroutet werden müssen).
     
  3. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Also ein Internet-Problem? Das wäre möglich... Für diese Annahme spricht, dass die Störungen eben auch auf den Aufnahmen sind.

    Na gut, dann muss ich abwarten, bis die Verbindung wieder besser wird. Und zwar bei einer schönen Tasse Tee. Und wenn's zu lange dauert, auch noch ein paar Bierchen...
     
  4. apoc7

    apoc7 New Member

    Ich habe das Problem temporär bei Übersee-Streams mit 128kbit - ärgerlich, aber machen kann man da nix.
    ich finde es eher unpraktisch, dass RadioLover diese Lieder als "gut" erkennt und nicht als "unvollständig"...
     

Diese Seite empfehlen