Rätselhafte Fehlermeldung nach Router-Update

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sgrossert, 28. Mai 2009.

  1. sgrossert

    sgrossert New Member

    Hallo,

    nachdem ich die Firmware meines Routers geändert habe (Linksys WRT54G, Original-Firmware von 4.01 auf 4.20), spielen die Netzwerkeinstellungen am PB meiner Frau verrückt. Oben erscheint folgendes Fenster (siehe angehängtes Bild):

    "Ihre Netzwerk-Einstellungen wurden von einem anderen Programm geändert"

    Wenn ich OK anklicke, geht das gleiche Fenster nach einer halben Sekunde wieder auf.

    Weiß jemand Rat? Ich habe jedenfalls an den Einstellungen des Routers nix gebosselt!

    Seba
     

    Anhänge:

  2. MacS

    MacS Active Member

    Ich glaube, das hat nix mit dem Router zutun. Kann es vielmehr sein, dass du erst jetzt das Security-Update (Tiger) durchgeführt? Dazu gab es nämlich, als das vorletzte Security-Update im Herbst letzten Jahres kam, schon diese Probleme, die auch hier in den Foren diskutiert wurden. So lange wurde der Rechner nicht aktualisiert ... :shake::shake::shake:

    Geh in die Systemeinstellung Sicherheit und klicke das Häkchen "Kennwort Verlangen für die Freigabe von geschützten Systemeinstellungen".
     
  3. sgrossert

    sgrossert New Member

    ... der Fehler tritt nicht mehr auf nach dem Häkchensetzen. Aber dass er auftrat, lag nicht daran, dass ich erst jetzt das Sicherheitsupdate gemacht habe - sondern dass ich erst heute in Systemeinstellungen > Netzwerk geschaut habe. Hinter den Updates bin ich her wie der Teufel hinter einer armen Seele.

    Danke vielmals
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Was mir an dem Bild aufgefallen ist: wieso sehe ich im Hintergrund die Einstellungen für PPP? Das brauchst du beim Betrieb am Router nicht, auch nicht PPPoE. Nur so zur Info!
     

Diese Seite empfehlen