RagTime: Tabellenkalkulation und Schrift frei platzieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macmix, 3. Oktober 2005.

  1. Macmix

    Macmix New Member

    Hallo

    in AppleWorks Oder Excel kann man doch z.B. einen Satz frei auf der Tabellenkalk. platzieren.
    In RagTime kann man nur in die Zellen schreiben und nicht frei ein Objekt oder Text hinzufügen. Oder geht das doch?

    Gruss

    PS:
    Was mich noch stört: Kann man das ändern, dass wenn man eine Zelle anklickt, sie nicht schwarz eingefärbt wird, sondern in einer hellen Farbe?
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Meinst du sowas wie im angehängten Bild?
    Das geht – aber nicht in einer Rechenblatt-Komponente.
    1. Variante: Erstelle ein neues Layout und platziere dort einen Rechenblatt-Kontainer. Auf diesen kannst du legen, was du willst.
    2. Variante: Erstelle eine Rechenblatt-Komponente, wähle den benötigten Bereich aus und ziehe ihn auf ein Layout. Dann weiter wie unter 1.

    Zur Auswahlfarbe: Lade dir mal von der Ragtime-Homepage die Publik-Beta von Ragtime 6. Du wirst sehen, sie haben deine Bitte erhört. Die Auswahlfarbe ist jetzt ein zartes Blau!
     

    Anhänge:

    • $RT.JPG
      Dateigröße:
      56,6 KB
      Aufrufe:
      98
  3. Macmix

    Macmix New Member

    Hallo

    Danke.
    Schade, dass das nicht in der Rechenblattkomponente geht.

    Dann lade ich mir doch mal die Beta-version runter. Ich hoffe, dass RagTime weiterhin kostenlos bleibt. Und ich hoffe, dass man unter 6 dann auch mehrere Rückschritte Im Programm machen kann.
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Nei, mehrfaches Undo geht in der neuen Version nicht. Leider.
     

Diese Seite empfehlen