1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Ragtime und 10.4.2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von johnboy, 15. Juli 2005.

  1. johnboy

    johnboy New Member

    Seit Tiger startet Ragtime Privat bei mir nicht mehr.
    Keine Ahnung warum.
    und nun?????
     
  2. K0Pi

    K0Pi New Member

    Ist kein generelles Problem: bei mir läuft es einwandfrei.
     
  3. johnboy

    johnboy New Member

    Ragtime startet ganz normal und bricht dann ab.
    Kurz danach bekomme ich die meldung "das Programm wurde unerwartet beendet........"
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Startet bei mir aber seit 10.4.2 auch nicht mehr!
    @ Kopi: Laut Signatur hast du auch noch 10.4.1!
     
  5. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Problem gelöst!
    Ich habe mit der hier
    http://www.macwelt.de/forum/showthread.php?t=660962
    beschriebenen Tiger-Funktion die Font-Caches gelöscht. Deshalb hatte Ragtime Schluckauf.
    Ein Neustart sorgte für Besserung.
    Wer noch Probleme mit Ragtime unter Tiger hat, sollte mal hier nachschauen:
    http://www.ragtime.de/
    Dort wird in einem "Quick-Tipp" die Lösung beschrieben.
     
  6. johnboy

    johnboy New Member

    Shift Taste hat irendwie nichts gebracht
     

Diese Seite empfehlen