RAID nicht mehr erkannt... HILFE !

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macianer79, 2. September 2007.

  1. macianer79

    macianer79 New Member

    Hallo & Hilfe!

    Ich habe mit einem Powerbook, über das Festplattendienstprogramm 10.4.x ein gespiegeltes Raid1 erstellt. 2 sata Festplatten in einem externen Gehäuse.
    Die Platten wurden erst mit 2 Images angezeigt, nach dem SoftRaid als 1 Image,
    welches von OS X verwaltet wurde.
    Nun habe ich einen neuen Mac. Das Image des Raids wird nicht mehr auf dem Desktop angezeigt.
    Festplatten werden aber vom Festplattendienstprogramm erkannt.

    Habe nun eine 3. Platte, auf die ich gerne alle Daten kopieren möchte, aber wie bekomme ich Zugriff auf eine der 2 Raid Platten????

    Einzige Möglichkeit bisher: über ein Datenrettungsprogramm

    Nachteil: bei einer 300GB Platte dauert eine Wiederherstellung min 6Tage, und wahrscheinlich fehlen dann Daten!

    Wäre über Hilfe dankbar.
     
  2. doktormac

    doktormac New Member

    Hallo macianer!
    Tja, SW-RAID sind absolut zu vermeiden (und speziell mit externen Platten) - aus genau solchen Gründen…
    Wird das RAID nicht im alten PB noch erkannt? Dann kopiere dort die Daten.
    Ansonsten helfen wohl nur noch Datenrettungsprogramme bzw. Ontrack weiter.

    Freundliche Grüsse
    DoktorMac
    http://www.doktormac.ch
     
  3. macianer79

    macianer79 New Member

    Leider habe ich das Powerbook verkauft.

    Ich hatte gehofft, daß es vieleicht einen Terminal-Befehl oder so gibt, der mir den Zugriff irgendwie gestattet.

    Die Daten auf beiden Platten werden mir zumindest vollständig vom Datenrettungsprogramm-Scan angezeigt.

    Es läuft jetzt schon seit 21 Stunden und hat von 280GB 54GB wiederhergestellt.
     
  4. macianer79

    macianer79 New Member

    Konnte die Datenrettung Abbrechen.

    Auf meinem neuen gebrauchten G4MDD war 10.3.x installiert...
    habe erst jetzt ein Update auf 10.4.10 durchführen können.
    Das externe SoftRaid welches ich zuvor mit dem Festplattendienstprogramm OSX 10.4 erstellt hatte, wurde nun trotz Neuinstallation erkannt.
     

Diese Seite empfehlen