raid system unter jaguar

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von herr rossi, 22. November 2002.

  1. herr rossi

    herr rossi New Member

    hallo,
    über die "suchen" funktion schon ein wenig zu dem thema gefunden. möchte mich aber nochmal vergewissern:
    ich möchte zur sicherheit meiner daten in meinem g4 500 dual ein raid system aufbauen. gedacht habe ich mir folgendes: eine 35gb platte mit zwei partitionen für das 9er und 10er system. zwei 120gb platten für meine daten wobei die eine gespiegelt werden soll, dass wenn mal was passiert, ich auf der sicheren seite bin. über das festplattenprogramm kann ich ja ein raid system einrichten was aber logischer weise nicht mehr funktioniert wenn ich im 9er starte (was leider immer mal wieder vor kommt).
    so viel zur theorie. nun meine fragen:
    was passiert mit den daten die ich im 9er produziert habe und auf die eine 120er platte abgesichert hab, wenn ich wieder im 10er starte. werden diese dann "aktualisiert" bzw auf die andere platte gespielt? was muß ich bei so einer geschichte noch beachten und funktioniert der spaß so überhaupt?
    für ein paar gute tips bin ich echt dankbar.
    herr rossi
     
  2. timmra

    timmra New Member

    Du brauchst eine Hardware-Raid-Lösung in Form einer PCI-Karte! Mit dem Software-Raid von Apple wirst Du das nicht hinkriegen! Glaube ich zumindest;-)
     
  3. herr rossi

    herr rossi New Member

    hallo timmra
    naja das hab ich ja auch. habe ja drei festpaltten laufen. zwei kann ich so anschließen (haus eigen von apple so zu sagen). die dritte hab ich mit / werde ich über eine pci karte ansprechen. (war vielleicht zu ungenau, sorry)

    >mit dem software-raid von apple wirst du das nicht hinkriegen<
    das heist, ich kann es nicht mal einrichten. was brauch ich denn??
    danke timmra
     
  4. timmra

    timmra New Member

    Ich meinte einen PCI-Raid-Controller! Die lassen sich dann auf " Striping " oder " Mirroring " einstellen, und das funktioniert dann auch unter OS 9!
     

Diese Seite empfehlen