Raid0 ohne Probleme mögloch beim G5?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Fadl, 16. Januar 2005.

  1. Fadl

    Fadl New Member

    Hi,
    ist es bei den neuen G5 Powermacs ohne Probleme möglich ein Raid0 aufzusetzen?
    Passiert das dann in Hardware(also ist der Controller im Mac Raid tauglich) oder wird das lediglich über OS X emuliert?
     
  2. Mäkki

    Mäkki New Member

  3. Mäkki

    Mäkki New Member

    Ein Raid 0 ist in OS X nicht bootable.
    Da du aber nur 2 Pladden intern verbauen kannst -> und DiskUtility nur jeweils die gesamten Pladden zu einem Software-Raid 0 machen kann -> von wo starten?

    SoftRaid kann zwar einzelne Partitionen zu einem Raid zusammenfügen, würde ich aber aus Sicherheitsgründen (OS-Upgrade + nix geht mehr) nicht empfehlen.
     
  4. Fadl

    Fadl New Member

    Danke. Das finde ich nun etwas schwach von Apple. Ein onboard Raid Controller kostet kaum etwas. Ich hoffe beim nächsten Update ist so etwas onboard.
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Doch, sicherlich kann man von einem internen RAID 0 booten, wenn man es beispielsweise im G5 anlegt. Das haben schon diverse Leute hier demonstriert, oder habe ich mich da verlesen. Es existiert auch irgendwo bei macuser.de ein recht langer Thread zu dieser Thematik.
     

Diese Seite empfehlen