Raidlösung empfehlung?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Octalus, 13. September 2007.

  1. Octalus

    Octalus New Member

    Hallo,

    Hab paar fragen zu externen RAIDs:

    1. Gibts eine alternative, wenn ich daten gespiegelt sichern will? (backupprogramme mag ich eher nicht)

    2. welche Raid Lösungen sind bewährt, empfehlenswert?

    3. hab aufgeschnappt dass 3 platten-raids verhältnismäßig mehr speicher bieten als welche mit 2 platten, is da was dran?

    4. muss ich mich als Raid-Laie sehr mit der materie befassen um so ein ding administrieren zu können? wirkt für mich teils wie raketenforschung ;)

    5. wo kaufen?

    6. würde mir gerne das gehäuse einzeln kaufen und die platten dann dazu, geht das? bzw zahlt sich das aus?

    7. wenn ich eins hab, das z.B. 2x500 GB drin hat und ich entscheide mich später mal, z.B. eine 1TB platte einzubauen, geht das dann so ohne weiters?
    oder muss die zweite bzw dritte platte dann auch dieselbe größe haben?

    8. nachdem ich plane meinen G5 zu verkaufen, bleibt mir da eine der zwei 250GB platten übrig; könnte ich die einfach so ins RAID einbauen und drauf zugreifen?

    generell wärs schön wenn das ding FW800 hätte und nicht unbedingt viel mehr als 500 Euro kosten würde (weniger wär natürlich auch schön)
    würde mich seeeehr über eure Tipps freuen :)

    val
     
  2. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Neben RAID 1 (spiegeln) kannst du auch RAID 5 für sicheres Speichern verwenden. Dabei kommen mehrere HD, meist 4-5 gleich grosse zum Einsatz. Die nutzbare Speichergrösse ist dann um eine HD geringer, also bei 4 x 500GB = 1'500 GB. Mit RAID 0 und 2 x 2 x 500GB = 2 x 500Gb.

    Das Speichern auf einem RAID 1 oder 5 ist recht sicher. aber auch da kann ein Kontroller einen Defekt erleiden und dann wird ein Zugriff auf die Daten schwierig. Also auch da sollte trotz RAID ein Backup auf ein unabhängiges System gemacht werden, sofern einem die Daten sehr wichtig sind.

    Sobald du die Konfiguration eines RAID verändern willst, gehen die Daten normalerweise verloren. Was natürlich geht, ist beim Defekt einer HD diese durch eine gleiche zu ersetzen und das RAID wieder zu synchronisieren.

    RAID 1 und RAID 5 kannst du nur mit gleich grossen HS's erstellen.

    Systeme mit 2 HD für RAID 1 gibt es von verschiedenen Herstellern. (z.B. LMP) Da sind auch Gehäuse einzeln erhältlich. Mit mehreren HR's scheint mir die Lösung "Sonnet Fasion" recht interessant.

    Vom Preis her dürfte es jedoch eher ein Problem geben. RAID-Systeme sind normalerweise teurer als das was du auslegen möchtest.


    Gruss GU
     
  3. Octalus

    Octalus New Member

    ein etwas spätes dankeschön für deine antwort;
    habe dieses hier http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=3000&products_id=3270& ins auge gefasst; und das is noch weit nicht das billigste, ist das deiner ansicht nach eher schlecht?
    denke dass es für das was ich im sinn hab doch recht interessant wäre oder nicht?

    http://www.iomega-europe.com/item?SID=db27b0df3d12eae9e17f660d771ca12bcc2:4710&sku=131433828
    dies hier ist btw erst neu rausgekommen, leider hats kein FW800, sonst würde mich das schon auch anlachen, zumal es trotz G5 Optik billiger ist

    val
     
  4. Kar98

    Kar98 New Member

    Abwarten, Tee trinken. Leo 10.5 bring ein RAID Tool mit.

    [​IMG]
     
  5. brumbaer

    brumbaer New Member

    Das aber nur mit einer Apple Raid Karte funktioniert.
     
  6. Octalus

    Octalus New Member

    die ja leider kein schnäppchen ist und gerade bei einem Macbook Pro gar keinen sinn macht :(

    http://www.macnews.de/news/103168.html

    hier bin ich über ein vergleichbares Laufwerk von LaCie gestolpert, das laut macnews vergleichsweise günstig ist. verstehe aber nicht wie das gemeint ist, die 1,5 TB Variante kostet doch über 100 Euro mehr als die von mir weiter oben angeführte von iomega?!

    oder meint LaCie mit 1TB vielleicht schon den tatsächlichen speicher, also 2x1TB Platten die gespiegelt dann 1TB ergeben? wohl kaum, denn dann wärs schon viel zu schön um wahr zu sein.

    weiss wer, welche vorteile die LaCie Lösung gegenüber der von iomega bringt? ausser dass man scheinbar die platten recht schön wechseln kann (was durchaus ein nettes feature, aber kein kaufgrund ist) sehe ich da ja eher nicht so viel ... oder irre ich mich da?

    val
     
  7. beeb

    beeb New Member

Diese Seite empfehlen