@ raincheck Betr. Hölzer

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von smilincat, 21. April 2003.

  1. smilincat

    smilincat New Member

    Was willst den Machen?
    An leichten und gut zu bearbeitenden Hölzern:
    Alle asiatischen, am besten "Framire" oder Ramin
    Beide sehr gut weich und verzieht sich nie mehr (allerdings offenporig und deshalb schwer zu lackieren ohne passende Vorbehandlung)
    Gelbe Seiten -> Holz
    Meist sind die recht nett, wenn Du denen gegenüberstehst.
    (zieh' ne Latzhose an, das beruhigt die)

    ;-) smilincat
     
  2. turi

    turi New Member

    Und frag mal nach "Howebo".
    Ist eine deutsche Sperrholz-Spezialfirma.
    Die helfen dir auch bei Fahrzeugplatten.
    Dort gibt es zB. fertig compigefräste Boden- und Wandsets für alle gängigen Nutzfahrzeugtypen.
     
  3. raincheck

    raincheck New Member

    Check bitte mal:
    http://www.kangoo-camping.com/index.html

    Es geht um den bohrlochfreien simplen Innenausbau eines Renault Kangoo, damit Mensch darin ach schlafen und ein paar Dinge unterbringen kann ohne viel hin und her räumen zu müssen. Danke für deine Tips!
     
  4. smilincat

    smilincat New Member

    Wenn Du im Kangoo schlafen und kochen willst bist Du:
    A: Arved Fuchs
    B: Single (und wirst es auch bleiben, weil 'ne Frau passt da nur gestapelt rein)
    C: Idealist/Minimalist

    *zu B: gute Masche!

    smilincat
     
  5. raincheck

    raincheck New Member

    B. No Single. Meine Frau (fast 18 Jahre zusammen) und ich kennen die "Schlafen im Renault" - vor fünf Jahren Rapid - schon: Geht besser als du glaubst. Vor allem: Du schläfst, wo du willst, brauchst keinen Campingplatz mehr und brauchst auch kein alltags-untaugliches Wohnmobil.
     

Diese Seite empfehlen