RAM-Desaster ;-(

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von timmra, 9. Oktober 2003.

  1. timmra

    timmra New Member

    Ich brech hier langsam ab ;-( Nachdem ich mindesten 10 Tage fürchterlichsten Ärger mit defektem RAM von MDT (lt. Cancom angeblich Markenram) hatte, geht das Ganze jetzt wieder von vorne los! Der RAM kommt jetzt von Infinion, und zwar sowohl Chip als auch Platine. Hatte vielleicht eine Woche Ruhe und dann mal einen Klon von meinem OS auf einer anderen Partition gelöscht. Dieses gelang nur unter grössten Schwierigkeiten. Anschliessend war hier der Teufel los: Mehrmals in die OF geschmissen worden, dort der Hinweis "invalid ram acces", viele Programme fingen an, zu spinnen, meine beiden Opt. Laufwerke wurden auf einmal nicht mehr erkannt. Hardwaretest findet keine Probleme. PRAM gelöscht. OF resetet. Letztendlich ein neues System aufgespielt. Heute mal eine DVD gerippt und verkleinert, beide Files kann ich weder mit DVD-Player noch mit VLC kommplett abspielen. Beim Rippen übrigens gleich wieder eineKernel-Panic. Das riecht doch wieder nach defektem RAM, oder?
    Nun habe ich gestern lauten hören, dass die G4 MDD grundsätzlich keine Infineon mögen - kann das jemand bestätigen oder hat hier jemand ohne Propleme diese Riegel im MDD am Werkeln?

    Gruß, Ralph
     
  2. MagicBerlin

    MagicBerlin New Member

    Das Theater kommt mir sehr bekannt vor...
    Bei mir war es auch Infineon Original.
    Seit Samsung drin ist ist alles bestens!!
     
  3. timmra

    timmra New Member

    Und wie hast Du das letztendlich herausgefunden? Hardwaretest ist bei mir nämlich negativ. Und das "manuelle" Auslesen habe ich mir am Wochende vorgenommen, da zu zeitaufwendig. Du hast die Infineon nicht zufällig auch von K+M? Wenn ja, irgendwelche Probleme beim Umtausch/Rückgabe?

    Auch einen Grußn aus Berlin

    Ralph
     
  4. kobayjashi

    kobayjashi New Member

    Hi Ralph,
    ich würde sagen den RAM zurück zu K&M und dann
    ab zu einem Berliner Apple Händler z.B Playmax,iMax, die haben dann auch Speicher für dich der 100% in einem Mac funzt und nicht die Welt kostet :wink:

    mit besten grüßen aus Steglitz

    kobayjashi :cool:
     
  5. MagicBerlin

    MagicBerlin New Member

    würd ich auch sagen! Oder zu
    http://www.novatron.de/

    die haben auch Samsung Original 512er Riegel für 106 €
    Ich kenn den Laden aber nicht, hab die Info über hardwareschotte.de
    Ansonsten ist ja Playmax nicht weit und MacHouse auch nicht...


    Das es an den Infineon lag hab ich einfach durch testen Rein / Raus festgestellt.
     
  6. timmra

    timmra New Member

    Na, Leute, das ermuntert mich jetzt etwas ;-) Dummerweise kann ich nur defekten RAM zurückgeben und erhalte als Austausch dann auch wieder "nur" Inineon. Verfluchter Mist!

    Und noch einen Gruß aus Berlin-Steglitz

    Ralph
     
  7. timmra

    timmra New Member

    "hochschieb" und noch 'ne Frage: Die "Spezialisten" von K&M meinten zu meiner Fehlerbeschreibung, dass es durchaus sein könnte, dass das Netzteil vom G4 den gleichzeitigen Betrieb von 2GB RAM, 4 HDs und einem opt. Laufwerk nicht gewachsen sei! Was sagt ihr dazu??

    Guten Morgen

    Ralph
     
  8. TomPo

    TomPo Active Member

    Bei einem 338 Watt Netzteil sollte der Saft eigentlich genügen.
    Habe auch alle meine Riegel (ebenfalls alles Infineons) von K&M und damit keinerlei Probleme bisher festgestellt. Meine Ausstattung ist übrigens deiner ähnlich, 4 HDs, opt. LW.
     
  9. timmra

    timmra New Member

    Hmm, dann werde ich das Wochenende wohl zum Testen nutzen müssen ;-( Mein letzter G4, ein 1GHz Dual hatte auch nichts gegen Infineon. Was hast Du für einen? Naja, aus einem Konkurenz-Forum wurde mir mitgeteilt, das diese Maschienen fast nie mit Infineon zurecht kommen. Das baut auch nicht gerade auf, zumal ich dann damit rechnen muss, dass man mir den RAM nicht austauscht.

    Gruß

    Ralph
     
  10. Macziege

    Macziege New Member

    Hi timmra,

    hast Du noch das Originalnetzwerk in Deinem Computer? Wenn nicht, kann es durchaus an zu geringer Lüftung liegen.

    Temperaturmessungen sollten da Aufschluss geben.

    Gruß
    Klaus
     
  11. timmra

    timmra New Member

    Morjen, Klaus,

    alles noch original. Die Temperatur steigt auch nie über 50º C

    Gruß

    Ralph
     
  12. morty

    morty New Member

    hi,
    hab nen Dual 867 mit 3 FP und 3 Speichern vom PC Laden um die Ecke ... keine Probleme bisher
    beim Kauf war erst eines defekt, sofort nen neues bekommen und alles läuft bestens

    beim PC Laden hat man immer den Vorteil, das wenn etwas nicht läuft, man oft problemlos tauschen kann, weil wir ja so exotische Geräte haben ;-)

    ciao, morty
     
  13. Gollum

    Gollum Gast


    ... und der PC fritze schaut immer so schön ... ahhhh das ist also der neue G5 ..... sehr edel ....USB tastatur + maus ... ohhhh haben sie ihre dabei, wir haben sowas nicht *g*
     
  14. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Habe dieselben Probleme mit Infineon gehabt und bei Ebay verkauft. Auf dem PC laufen sie ja bekanntlich sehr gut. Dann habe ich mir Samsung eingebaut, kosten ca. 10 Euronen mehr. Alles wie weggeblasen ,keine Probleme, kein Programmabstürze, alles einwandfrei. Hardwaretest hat bei mir auch nichts herausgefunden. Nimm doch mal die zusätzlichen heraus und teste ihn. Bei mir hat es funktioniert.
     
  15. Borbarad

    Borbarad New Member

    ???

    Bei mir läuft Original Infinion wie ne 1! Reingesteckt und fertig. Kaufe auch nichts anderes, egal ob Dose oder Mac.

    B
     
  16. MagicBerlin

    MagicBerlin New Member

    Na ich weiss nicht...
    Original von Apple ist doch ein 400 Watt Netzteil drin. Erst das Apple Austauschteil hatte 50 Watt weniger.
    Ich habe mit 2 Platten, CDRW, DVDRW, 20" Apple TFT, USB PCI und 3x512 MB mit dem Netzteil keine Probleme (sowohl mit dem 400er als auch mit dem 350er Netzteil)

    Und die Temperatur ist bei Dir mit 50°C auch sehr gut.

    Bei mir sind es immer so um die 59°C
     
  17. timmra

    timmra New Member

    Ich brech hier langsam ab ;-( Nachdem ich mindesten 10 Tage fürchterlichsten Ärger mit defektem RAM von MDT (lt. Cancom angeblich Markenram) hatte, geht das Ganze jetzt wieder von vorne los! Der RAM kommt jetzt von Infinion, und zwar sowohl Chip als auch Platine. Hatte vielleicht eine Woche Ruhe und dann mal einen Klon von meinem OS auf einer anderen Partition gelöscht. Dieses gelang nur unter grössten Schwierigkeiten. Anschliessend war hier der Teufel los: Mehrmals in die OF geschmissen worden, dort der Hinweis "invalid ram acces", viele Programme fingen an, zu spinnen, meine beiden Opt. Laufwerke wurden auf einmal nicht mehr erkannt. Hardwaretest findet keine Probleme. PRAM gelöscht. OF resetet. Letztendlich ein neues System aufgespielt. Heute mal eine DVD gerippt und verkleinert, beide Files kann ich weder mit DVD-Player noch mit VLC kommplett abspielen. Beim Rippen übrigens gleich wieder eineKernel-Panic. Das riecht doch wieder nach defektem RAM, oder?
    Nun habe ich gestern lauten hören, dass die G4 MDD grundsätzlich keine Infineon mögen - kann das jemand bestätigen oder hat hier jemand ohne Propleme diese Riegel im MDD am Werkeln?

    Gruß, Ralph
     
  18. MagicBerlin

    MagicBerlin New Member

    Das Theater kommt mir sehr bekannt vor...
    Bei mir war es auch Infineon Original.
    Seit Samsung drin ist ist alles bestens!!
     
  19. timmra

    timmra New Member

    Und wie hast Du das letztendlich herausgefunden? Hardwaretest ist bei mir nämlich negativ. Und das "manuelle" Auslesen habe ich mir am Wochende vorgenommen, da zu zeitaufwendig. Du hast die Infineon nicht zufällig auch von K+M? Wenn ja, irgendwelche Probleme beim Umtausch/Rückgabe?

    Auch einen Grußn aus Berlin

    Ralph
     
  20. kobayjashi

    kobayjashi New Member

    Hi Ralph,
    ich würde sagen den RAM zurück zu K&M und dann
    ab zu einem Berliner Apple Händler z.B Playmax,iMax, die haben dann auch Speicher für dich der 100% in einem Mac funzt und nicht die Welt kostet :wink:

    mit besten grüßen aus Steglitz

    kobayjashi :cool:
     

Diese Seite empfehlen