Ram für das Powerbook 15"

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Flippo, 28. Dezember 2004.

  1. Flippo

    Flippo New Member

    Hi Leute..

    wieder was von mir...

    Ich will auf jeden Fall mehr Ram in meinem Powerbook haben als die 512, die schon drinnen sind.

    3 Fragen dazu:

    Kann man bei der Bestellung von Apple ein Powerbook anfordern, dass einen 512er riegel drin hat und nicht 2 X 256 Mb RAM? Das wäre gut, um dann auf den 2ten Steckplatz noch was dazustecken zu können. Ich wüsste sonst nicht recht, was ich mit meinem übrigbleibenden 256er Riegel tun soll.

    Wo kaufe ich am besten zusätzlichen Speicher? Bei Apple selbst ist das ja horrend teuer... Ich bin in Wien - hätte aber auch nichts gegen einen verlässlichen und erprobten Onlinehändler. Welche kennt ihr und könnt ihr empfehlen?

    Was für RAM brauche ich dann? Bzw. glaubt ihr, wird sich die Ramgeschichte in Sachen RAM-Typ und RAM-Stärke auf der Macworld am 11. Jänner noch ändern?

    Vielen Dank..

    der Flippo
     
  2. Produo

    Produo New Member

    Ich denke, ein 256er Riegel ist fest verbaut. Auf den 2ten Steckplatz kannst Du nochmal bis zu 1 GB reinschieben.
    Schon bei Apple bestellt?
    Ansonsten schau mal bei <cyberport.de> nach, die bieten auch günstigen RAM, bauen ihn auch kostenlos ein und das PB ist eher noch preiswerter als m Apple-Store.
    In der "Suche" findest Du Einiges über RAM-Bezugsquellen.
     
  3. deumel

    deumel New Member

  4. Flippo

    Flippo New Member

    Hi all!

    dsp-memory ist mir jetzt schon öfter untergekommen.....

    wenn ich das aber nach wien bestelle - wie baue ich das dann ein? Wenn ichs selber reinschraube - verlier ich dann den Anspruch auf Garantie? Oder kann man das bei Apple-Händlern sozusagen "sicher" einbauen lassen?

    Bei den Wiener Apple-Händlern ist es unglaublich schwierig den Preis für Ramriegel rauszubekommen. Die könnten das aber vor Ort auch einbauen... denn ich denke nicht, dass mir ein Applehändler einen RAM-Riegel einbaut, den ich nicht bei Ihm gekauft habe--> in ein Powerbook, dass ich nicht bei ihm gekauft habe :rolleyes:

    lg, der Flippo
     
  5. macbike

    macbike ooer eister

    Die 256 sind nicht fest verbaut, aber standartmäßig drin. Mit mehr würde ich auch nicht bstellen, da der dort verwendete RAM sehr teuer ist, lieber (dann aber eben beim Händler vor Ort) die 256 gleich austauschen lassengegen 512, so hab ichs gemacht. Denn wenn man 512 gleich bbestellt, sind da bestimmt 2x256 drin (steht glaub ich auch auf der Apple Website, komm nur gerade nicht hin:angry: )

    Gruß
     
  6. bus

    bus New Member

    Ich habe bei meinem Händler vor Ort ein sagenhaftes Trade in von EUR 60,— beim Kauf einer Speicher-Vollausstattung im Rechner erhalten. Das war allerdings reines Entgegenkommen — gleichsam ein Rabatt —, weil die 256-er in seiner Werkstatt mittlerweile einen großen Karton füllen. Dementsprechend viel sind sie wert, und du solltest um deren Preisgabe nicht allzu traurig sein. Mit ruhiger Hand, geerdet und mit kleinem Kreuzschraubendreher kannst selbst einbauen. Macht aber auch gern dein Händler, bevor was abblitzt.
     
  7. steve.mac

    steve.mac New Member

    Also ich mag alles andere als ein PC-Profi sein, aber einen RAM-Riegel in ein Powerbook einbauen ist nun wirklich nicht schwer...und man braucht auch keinen Schraubenzieher dazu(ausser vielleicht einen kleinen Schlitzschraubenzieher um die Tasatursperre zu lösen)...Lest doch einfach mal die beigefügte Gebrauchsanweisung, da steht doch alles ausführlich drin...Garantieansprüche verfallen nicht, ausser man passt nicht auf und zerstört was..aber ich komm eigentlich ausm Baumaschinensektor, wo die Werkzeuge "etwas" grösser sind, und für mich wars auch kein Problem RAM einzubauen

    MfG
    Steve.mac
     
  8. macfux

    macfux New Member

    Mittlerweile brauchst du schon einen kleinen Kreuzschlitz-Schraubendreher.
    Der RAM befindet sich auf der Geräteunterseite unter der kleinen Platte.
    Standardmäßig sollte ein Steckplatz frei sein (im unteren sind 512 MB)
    Auf die Platine ist nix gelötet, das ist bei den IBooks so.
    Plättchen abschrauben, RAM stecken Plättchen wieder drauf -fertig.
    Da geht auch die Garantie nicht flöten.

    Gruß
    macfux
     
  9. Flippo

    Flippo New Member

    Hi Macfux und alle Anderen!

    Ich hab mir jetzt mal den Apple-Store angesehen und bin da auf Folgendes gestoßen:

    Das 15" PB in der jetzigen Ausstattung kann man so und so nur mit minimal 512 MB Ram bestellen. Die Optionen dabei sind:

    1.) 512MB DDR 333 SD RAM - 2 SO DIMMs
    2.) 512MB DDR 333 SD RAM - 1 SO DIMM (+108€)

    Heißt das, wenn ich Version 2 nehme, daß ich auf EINEM Steckplatz 512 habe, der andere ist frei für zusätzliche RAM-Riegel?

    Und warum-wen dem so ist- zum Kuckuck kostet das gleich 108€ mehr?

    Naja..ich hätte ein Angebot hier von einem Händler, der für 329,- einen Gigabyte RAM anbietet....ich denk, das werd ich nehmen.

    ODer denkt ihr, dass die upgegradeten Macworld PB 15", von denen ich eines bestellen werde - mehr RAM drinnen haben?

    liebe Grüße, der Flip
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Also ich würde mir einen Händler / Versender suchen, der RAM so preiswert verkauft wie dsp und dann selber einbauen. Ist doch wirklich kein Problem, das mal eben selber zu machen und dabei Geld zu sparen.
     
  11. Flippo

    Flippo New Member

    Hast Recht, hast recht...

    dsp-memory liegt bei 219 pro gb RAM. Da käme ich dann im Endeffekt - wenn ich die billigere ram-version vom 15" PB beim Applestore bestelle, auf 2GB Ram zum gleichen Preis, als hätte ich den RAM riegel in Wien beim Händler gekauft...in dem Fall wäre meine Endausstattung dann bei 1,5 gb Ram gelegen.

    trotzdem stehe ich vor dem problem: ich habe dann im endeffekt 512(!) MB Ram (nämlich die ursprünglichen) in den Wind geschossen......

    :party: nobel geht die Welt zugrunde...

    lg, der FLip
     
  12. derbaer

    derbaer New Member

    Im Applestore rentiert es sich wirklich nur die angebotene Speicherausbaustufe zu nehmen, alle Aufrüstungen sind in meinen Augen einiges zu teuer...

    Flipplo:
    ...so ist es :party: Nach der Aufrüstung meines PBooks auf 1 Gig - 2x512 MB DDR400 = 149 Euronen, www.snogard.de - liegen die alten 2x256 bei mir auch noch 'rum. Bei ebay sollte es aber noch 20 bis 30 Euronen für die Riegel geben und damit wäre die Aufrüstung mit max. 130 Euronen immernoch billiger, als bei Apple 1x512 plus 1x512 bei meinem Händler zusätzlich zu erwerben :cool:

    Einbau war übrigens kein Problem - sofern man die "kleinstmöglichen" Kreuzschraubenzieher hat. ca. 15 min htast die Sache gedauert :klimper:
     

Diese Seite empfehlen