RAM für den Cube??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von alberti11, 31. August 2003.

  1. alberti11

    alberti11 New Member

    Hallo Leute,
    wenn ich bei einem bekanntenAuktionshaus einen RAM Riegelchen für meinen Cube ergattern möchte, kann ich dann nach der Beschreibung:
    "Infineon 512 SD-RAM 133 // LC 2 "
    sicher sein, dass der auch in den Cube passt?

    für schnelle Hilfe danbar, da die Auktion in einer guten Stunde endet.

    Ali
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Klingt OK, aber bei Infineon gab's das ein oder andere mal Probleme! Ein Parameter fehlt noch: das Modul darf keine Fehlerkorrektur (EEC) haben!

    Ich wäre da etwas vorsichtig, denn das Modul muss den Apple Specs entsprechen. Testen kann man das nur, wenn's im Mac sitzt. Dazu einfach das Programm DIMM First Aid saugen. Das Programm liest den ROM-Baustein, den jedes DIMM haben muss, aus. Dort sind die Specs, dass das Modul erfüllt, gespeichert. Erfüllt es nicht den Apple Specs, wird das Modul einfach nicht aktiviert. Es gibt auch viele Beispiele, wo das Modul zwar akzeptiert werden, aber ständig Probleme bereiten. Ich würde da nicht unbedingt dazu raten. Denn, auch wenn du paar Euros sparst, so kann der Ärger hinterher doch teuerer werden. Da ist eine zuverlässige Quelle, wie z.B. www.dsp-memory.de sicherer, denn dort bekommst du 100%-Ware, die auf jeden Fall laufen wird.

    Ich muss leider beim Thema RAM noch einen Aspekt ansprechen: dir ist die bekannt, wie empfindlich DIMMs auf elektrostaische Aufladung bzw. Entladung ist? Also Sicherheitshinwiese beachten, sonst zerscheißt du das neue Modul schon vor dem Einbauen durch Berühren mit den deinen Fingern. Solche Fehler lassen sich hinterher nur schwer eingrenzen, denn die Abstürze sind nicht reproduzierbar, auch Speichertestprogramme finden solche Fehler eher nie!
     

Diese Seite empfehlen