RAM für iMac Bondi

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tuvix, 24. März 2001.

  1. tuvix

    tuvix Member

    Hallo Leute,

    mein Bondi-iMac soll mehr Arbeitsspeicher bekommen, und zwar in den unteren Slot, der irgendwo versteckt ist.
    Kann mir jemand sagen, wie ich an ihn rankomme?
     
  2. spock

    spock New Member

    Hi !
    Schau im "Hilfecenter" deiner iMac-Originalsoftware unter Speichererweiterung nach -da gibts eine Anleitung mit Bildern (AUSDRUCKEN vor Demontage!) ; Anleitung mit Bildern unter
    http://iMac2day.com/tech/visualRAM.shtml - ist nicht so schwer, hab´s auch geschafft

    Viel Glück, spock
     
  3. tuvix

    tuvix Member

    Hi Spock,

    danke für den Tipp.
    Die Fotostory bei iMac2day zeigt wie ich an den zweiten Slot rankomme, indem ich die Prozessorkarte rausnehme. Genau die Info habe ich gesucht.

    Da könnte ich doch bei der Gelegenheit gleich einen neuen Prozessor einbauen...

    Aber eigentlich bin ich auch mit 233 MHz mit der Leistung meines iMac sehr zufrieden.
     
  4. spock

    spock New Member

    Hi nochmal !
    Das mit dem Prozessor hätte ich fast gemacht - Powerlogix 400 Mhz/ 512MB Cache ca. 750,- DM ; muss recht gut verkauft werden, ist ständig ausverkauft und gute Beurteilungen in den Ami-Mac-Magazinen;
    wenn Du connections in die USA hast, kostet er Dich ca. 650,-DM (289,- US$ bei www.outpost.com). Hab´s nur nicht mehr gemacht, weil ich dann doch ´nen cube gekauft habe - der bondiblaue ist damit aber echt wieder vorne dabei, gute Sache für mittleres Geld. Schau mal unter http://www.powerlogix.com

    Gruß, spock
     
  5. tuvix

    tuvix Member

    Hi,

    habe gleich bei Powerlogix nachgesehen. Es kommt jetzt auch 'ne G4Karte für den iMac Rev A-D heraus. Mal abwarten, was die kostet.

    Gruß, Tuvix
     
  6. koskitch

    koskitch New Member

    Die Frage ist, was wird dann mit OS X ?! Wurde nicht mal was von mangelnder Upgrade-Karten Unterstuetzung gemunkelt?

    ***max
     
  7. tuvix

    tuvix Member

    Hallo Leute,

    mein Bondi-iMac soll mehr Arbeitsspeicher bekommen, und zwar in den unteren Slot, der irgendwo versteckt ist.
    Kann mir jemand sagen, wie ich an ihn rankomme?
     
  8. spock

    spock New Member

    Hi !
    Schau im "Hilfecenter" deiner iMac-Originalsoftware unter Speichererweiterung nach -da gibts eine Anleitung mit Bildern (AUSDRUCKEN vor Demontage!) ; Anleitung mit Bildern unter
    http://iMac2day.com/tech/visualRAM.shtml - ist nicht so schwer, hab´s auch geschafft

    Viel Glück, spock
     
  9. tuvix

    tuvix Member

    Hi Spock,

    danke für den Tipp.
    Die Fotostory bei iMac2day zeigt wie ich an den zweiten Slot rankomme, indem ich die Prozessorkarte rausnehme. Genau die Info habe ich gesucht.

    Da könnte ich doch bei der Gelegenheit gleich einen neuen Prozessor einbauen...

    Aber eigentlich bin ich auch mit 233 MHz mit der Leistung meines iMac sehr zufrieden.
     
  10. spock

    spock New Member

    Hi nochmal !
    Das mit dem Prozessor hätte ich fast gemacht - Powerlogix 400 Mhz/ 512MB Cache ca. 750,- DM ; muss recht gut verkauft werden, ist ständig ausverkauft und gute Beurteilungen in den Ami-Mac-Magazinen;
    wenn Du connections in die USA hast, kostet er Dich ca. 650,-DM (289,- US$ bei www.outpost.com). Hab´s nur nicht mehr gemacht, weil ich dann doch ´nen cube gekauft habe - der bondiblaue ist damit aber echt wieder vorne dabei, gute Sache für mittleres Geld. Schau mal unter http://www.powerlogix.com

    Gruß, spock
     
  11. tuvix

    tuvix Member

    Hi,

    habe gleich bei Powerlogix nachgesehen. Es kommt jetzt auch 'ne G4Karte für den iMac Rev A-D heraus. Mal abwarten, was die kostet.

    Gruß, Tuvix
     
  12. koskitch

    koskitch New Member

    Die Frage ist, was wird dann mit OS X ?! Wurde nicht mal was von mangelnder Upgrade-Karten Unterstuetzung gemunkelt?

    ***max
     

Diese Seite empfehlen