Ram Karten wechseln?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von julianstroebel, 19. September 2011.

  1. julianstroebel

    julianstroebel New Member

    Hallo, ich habe einen Imac mitte 2010, mit 4 Gb Ram (2x2GB). Nun möchte ich auf 16 aufstocken (4x4GB). Wenn ich diese Ram-karten wechseln möchte muss ich was besonderes beachten? Weil ich meine alte raus neue rein? Wird das alles automatisch vom System her erkannt?

    Gruß Julian
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    1. DIMMs niemals auf die Kontakte fassen! Hautfett ist sauer und aggressiv.
    2. Module nur am Rand anffassen
    3. Elektrostatische Aufladung deines Körpers kann die Module zerstören! Körper erden.
    4. Die alten Module stecken in Sockel, die auf beiden Seiten mit Klammern gehalten werden. Diese nach Außen herunterhebel, damit werden die Module aus dem Sockel gehoben. Da die Module noch einen Gegenwert haben, diese in die leere Verpackung der neuen Modulen später verpacken!
    5. Neues Modul nehmen und in den Sockel drücken, dabei auf die Kerben im Kontakt-Kamm achten. Einstecken und feste drücken, bis die Hebel wieder aufrecht stehen und spürbar einrastet. Es bedarf da schon beherzte Kraft.
    6. Tipp: im Baumarkt habe ich mir weisse Baumwollhandschuhe gekauft, die man eigentlich zum Wechseln von Halogenlampen nimmt, weil auch hier das Hautfett nicht auf dem Glaskolben gelangen soll. Damit lassen sich die DIMMs besser handhaben
    7. Rechner einschalten und unter dem Apfelmenü "Über diesen Mac" aufrufen. Man kann dann noch "weitere Infos" und dort unter Speicher gucken, ob alles da ist!
    8. Wenn 16 GB angezeigt werden, bist du fertig. Piepst oder blinkt der Mac, hast du was falsch gemacht.
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Dem was MacS geschrieben hat ist nichts hinzuzufügen, außer:
    Beim Einbau eines neuen Speichers führt der Mac automatisch einen Speicherreset durch. Daher ist es empfehlenswert wenn man bei der ersten Start nach dem Einbau den NVRAM löscht. Also Starten mit gedrückter Tastenkombination CMD + ALT + P + R, bis der Startton ein zweites mal kommt und dann die Tasten loslassen. Nach dem Löschen muss in der Systemeinstellung "Startvolume" das richtige Startvolume (HD oder SSD) wieder ausgewählt werden.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen