RAM Probleme mit meinem B&W

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Pinky69, 18. Februar 2003.

  1. Pinky69

    Pinky69 New Member

    Hallo,

    seit ich gestern 2 neue RAM-Bausteine in meinen G3 dazugesetzt habe, scheint mir die Geschwindigkeit deutlich langsamer .
    Muß ich auf spezielle RAMs achten oder kann es daran liegen das ich auf dem ersten Steckplatz einen PC133 und auf den anderen PC100 Bausteine eingesetzt habe ???
    Gibt es eine Empfehlung für RAMs ?
    An der neu verbauten Adaptec 2930U SCSI Karte kann das ja wohl nicht liegen, oder ?
    Ich arbeite unter OSX 10.2.4 und habe 512MB RAM

    Gruß und Danke

    Pinky
     
  2. McDoogle

    McDoogle New Member

    Wenn Du PC100 und PC133 mischt, werden beide Riegel nur mit 100 MHz angesprochen.

    Wenn also Dein erster der 133 war, kann man das schon merken.

    Es kann aber auch am timing der Chips liegen. Wenn die sich nicht richtig vertragen, kann das sogar zum Absturz führen.

    Dummerweise ist Apple mit der spezifikation der RAMs sehr dürftig, damit man sie sich im Apple Store teuer kauft.
     
  3. Pinky69

    Pinky69 New Member

    Hi,
    ja ich habe sie gemischt eingesetzt und eben den Verdacht gehegt das die sich durch PC133 und PC100 ins Gehege kommen.
    Naja, vielleicht spiele ich mal mit der Platzierung der Riegel etwas, könnte ja auch Einfluß haben. :)

    Gruß
    Pinky
     
  4. McDoogle

    McDoogle New Member

    Also die Plazierung hat mit Sicherheit keinen Einfluß!
     
  5. SHeise

    SHeise New Member

    kann denn der b/w überhaupt 133? ich dachte nicht.

    seb
     
  6. TOK

    TOK New Member

  7. leClou

    leClou New Member

    Ach was...

    die Plazierung hat keine Einfluss, der G3 hat eh nur 100er Ram...

    entweder es funzt oder es funzt nicht!

    Normalerweise müsste Unix mit mehr Ram schneller laufen, jedoch nicht von Anfang an...erst nach einiger Zeit nach dem hochfahren...

    Gruss, LeClou
     

Diese Seite empfehlen