ram-riegel!?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von streicher, 9. Oktober 2006.

  1. streicher

    streicher New Member

    hallo,

    ich spiele mit dem gedanken mir einen zusätzlichen ram-riegel in meinen g4 powerpc einzusetzen. worauf muss ich denn achten? im system profiler stehen so abenteuerliche bezeichnungen wie "PC2100U-25330" oder auch "PC2600U-30330" (letzteren hab ich aus meinem alten win-rechner in den mac gesetzt). was bedeutet das?
    welche firmen kann ich denn sinnvollerweise in den mac einsetzen? ausser apple - die sind eben schweineteuer. gibts gleichwertige für weniger geld?

    schon im vorraus danke
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Schau mal hier und lass Dich dort beraten. Zuverlässig, preiswert ud gut.
     
  3. Rainer RV

    Rainer RV New Member

    Hallo auch,
    lt. Apple sind RAM Riegel PC 2100 für Rechner mit Systembus 133 MHz geeignet.
    Zb. Mein PMac G4 mit 166 MHz Bus benötigt PC 2700'er.
    Es kommt also darauf an, was du für einen Rechner hast.
    Diesbezüglich steht alles erforderliche im Installationshandbuch unter dem Kapitel Erweiterungen, oder so ähnlich.
    Für den Fall, dass das Handbuch nicht mehr vorliegt, kann man sich das entsprechende auch bei Apple runterladen.
    Für die Verwendung von Speicherkomponenten gilt grundsätzlich: Speicher, die eine hohe taktfrequenz vertragen können auch in einem langsameren Rechner eingesetzt werden.
    Speicher für niedrigen Takt werden unter Umständen nicht erkannt, wenn sie mit hohem Takt betrieben werden.
    Meinen PMac G4 mit 1,25 GHz habe ich mit einem RAM Riegel von Gravis aufgerüstet.
    Einen zusätzlichen SO DIMM RAM Baustein für mein G4 iBook mit 1,33 MHz habe ich mir beim Media Markt besorgt und alles funktioniert tadellos.

    Gruss,
    Rainer aus Ravensburg
    -------------------------------------------------------------------------------------
    PMac G4 MDD 1,25 GHz + iBook G4 1,33 GHz
     

Diese Seite empfehlen