RAM Speicher defekt - oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MWdigitalart, 8. Juni 2004.

  1. MWdigitalart

    MWdigitalart New Member

    Guten Morgen;

    In meinem iMac sind zwei 256 er Riegel verbaut. Wie kann ich feststellen, ob der Speicher noch 100%ig funktioniert.

    Nur für diesen Zweck möchte ich mir kein teures Diagnoseprogramm besorgen. Kennt Ihr ein Freeware App für diesen Zweck?

    Das Systemprofil zeigt 512 MB an. Seit einiger Zeit habe ich oft Abstüze und gerade Photoshop ist da sehr anfällig geworden. Die Eigentümer/Zugriffsrechte habe ich repariert. Das System 10.2.8 ist auch neu installiert.

    Gruss MW
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Das ist auch nicht nötig! Wenn du dir mal deine dem iMac beiligenden CDs/DVDs betrachtest, dann sollte dir eine ganz bestimmte CD auffallen: die Hardware-Test-CD!
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    wenn das Systemprofil 512 MB anzeigt, sind die beiden Riegel auch in Ordnung.

    Ich schätze mal, dass da eine unsaubere System- oder Programmerweiterung Probleme verursacht.
    Gruß
    Klaus
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Aber, ich halte nicht wirklich was von Software-Testprogrammen, denn die finden meist nie den Fehler, vielleicht dann, wenn man den Speichertest über mehrere Stunden laufen lässt.
     
  5. MWdigitalart

    MWdigitalart New Member

    Guten Morgen;

    In meinem iMac sind zwei 256 er Riegel verbaut. Wie kann ich feststellen, ob der Speicher noch 100%ig funktioniert.

    Nur für diesen Zweck möchte ich mir kein teures Diagnoseprogramm besorgen. Kennt Ihr ein Freeware App für diesen Zweck?

    Das Systemprofil zeigt 512 MB an. Seit einiger Zeit habe ich oft Abstüze und gerade Photoshop ist da sehr anfällig geworden. Die Eigentümer/Zugriffsrechte habe ich repariert. Das System 10.2.8 ist auch neu installiert.

    Gruss MW
     
  6. MWdigitalart

    MWdigitalart New Member

    Guten Morgen;

    In meinem iMac sind zwei 256 er Riegel verbaut. Wie kann ich feststellen, ob der Speicher noch 100%ig funktioniert.

    Nur für diesen Zweck möchte ich mir kein teures Diagnoseprogramm besorgen. Kennt Ihr ein Freeware App für diesen Zweck?

    Das Systemprofil zeigt 512 MB an. Seit einiger Zeit habe ich oft Abstüze und gerade Photoshop ist da sehr anfällig geworden. Die Eigentümer/Zugriffsrechte habe ich repariert. Das System 10.2.8 ist auch neu installiert.

    Gruss MW
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    Das ist auch nicht nötig! Wenn du dir mal deine dem iMac beiligenden CDs/DVDs betrachtest, dann sollte dir eine ganz bestimmte CD auffallen: die Hardware-Test-CD!
     
  8. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    wenn das Systemprofil 512 MB anzeigt, sind die beiden Riegel auch in Ordnung.

    Ich schätze mal, dass da eine unsaubere System- oder Programmerweiterung Probleme verursacht.
    Gruß
    Klaus
     
  9. MacS

    MacS Active Member

    Aber, ich halte nicht wirklich was von Software-Testprogrammen, denn die finden meist nie den Fehler, vielleicht dann, wenn man den Speichertest über mehrere Stunden laufen lässt.
     
  10. Farnsworth

    Farnsworth New Member

    Moin!

    Habe in meinen G5 mal 2x512 MB DDR-Ram von Infineon eingebaut. Der Apple Hardwaretest gab aus, dass alles in Ordnung sei, dennoch lief der Rechner instabil. Speicher wieder ausgebaut, seitdem ist alles in Butter.
    Anscheinend war der RAM nicht kompatibel oder defekt, ist mit der dem Rechner beiliegenden Software so nicht zu entdecken.

    So long,
    D.
     
  11. Mäkki

    Mäkki New Member

    Versuch mal andere Bänke - wir haben einen G5, der ist ziemlich empfindlich auf der 2. Bank
     
  12. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    zum Ram-Test hier meine Erfahrungen:
    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=80945
    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=81127
    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=81128

    Viele Grüsse,
    Delphin
     
  13. Farnsworth

    Farnsworth New Member

    Moin!

    Der Infineon-RAM steht jetzt bei eBay im Angebot. Ich habe bei DSP zwei neue 512MB-Bausteine geordert.
    Ich habe beim G5 uebrigens wirklich nur eine Bank ausprobiert (Slots J41 und J42), J11-4 sind schon belegt.
    Die in einem vorherigen Thread erwaehnte Theorie der laengeren Leitungsbahnen kann ich nicht nachvollziehen, dafuer sind die Taktfrequenzen und Latenzzeiten viel zu niedrigen und zu hoch, respektive. Danach wuerden Unterschiede im Bereich der Leitungen von ueber 3m etwas ausmachen (dann wuerde die zeitliche Signaldifferenz mehr als eine Nanosekunde ausmachen).

    So long,
    D.
     

Diese Seite empfehlen