RAM-Testprogramm für OS X?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Delphin, 13. November 2003.

  1. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    gibt es unter OS X ein Programm, mit dem man den Arbeitsspeicher eines Rechners testen kann, so wie RAMometer 1.3.4 von Newertech unter 8/9?

    Vielen Dank,
    Delphin
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

  3. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    wenn ich Dich nicht hätte ...

    Hast Du das Programm selbst mal ausprobiert? Dauert das wirklich so lange?

    Delphin
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ja, das dauert unglaublich lange - und könnte im Prinzip sogar noch viel länger dauern.

    RAM testet man nicht, indem man einfach jedes Byte beschreibt und wieder zurückliest. RAM-Fehler äussern sich gemeinerweise so, dass das Schreiben auf eine Adresse ein anderes Bit irgendwo sonst auf dem Chip zum kippen bringen kann - natürlich meist in der physikalischen Nähe zum eben beschriebenen Bit.

    Dennoch muss theoretisch nach jedem Schreibvorgang der gesamte Speicher-Riegel auf Änderung überprüft werden. Dann muss man noch darauf achten, dass man nicht einfach den Cache prüft, sondern wirklich die DRAM-Zellen. Und Caches befinden sich heute sogar auf den DRAM-Chips selber.

    Übrigens kann auch das beste RAM-Test-Programm nie den gesamten Speicherbereich testen, weil ja ein grosser Teil vom System beansprucht wird. Du müsstest die Speicherriegel nach jedem Durchgang in andere Slots stecken, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass wirklich alle Bits getestet werden. Aus diesem Grund prüft man DRAM nicht im Mac oder PC, sondern mit spezialisierter Hardware.

    Gruss
    Andreas
     
  5. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Danke für die Zusatzinformationen.

    Delphin
     
  6. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Kann ich AndreasG nur beipflichten.


    Hatte selber schon RAM das Probs machte, aber im Softwaretest nicht auffiel. Mein Cube stürtze ab und zu mal ab, war nicht sofort als Ram Problem erkennbar.


    Im Zweifelsfall Ram umtauschen.


    Wenn der Händler es nicht zurücknehmen will (bei DOSen Kistenschiebern läuft man gerne mal auf), kann man ja immer noch die Mikrowelle kurz bemühen. Nach solch einem "Test" ist das Ram mit Sicherheit defekt.

    Cube Ram hatte ich bei einem Mac Händler (ich glaube MacMemory) gekauft, wurde wieselflink und freundlich umgetauscht.

    Habe mal einen Stein beim Dosen Händler gekauft, lief nicht auf einem PC Board. Kommentar" das hätten sie wissen müssen das dieses ram bei der und der konstellation nicht funktioniert, hätte ich ihnen gleich sagen können"

    Dabei hat auch der Typ mir gleichzeitig das Board verkauft. Bevor man da der Dumme ist, greift man zur Not auch mal auf solche Maßnahmen zurück.
     
  7. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    ich habe das Programm mal durchlaufen lassen. Es benötigte für die 500 meiner 640 MB in meinem G3 350 nicht ganz 3.5 Stunden, und es hat keine Fehler gefunden. Die Versuche mit Umstecken mache ich dann bei Gelegenheit.

    Version 3.0 des Programmes kommt bald, dann mit GUI (nichts mehr mit Start im Terminal).

    Viele Grüsse,
    Delphin
     
  8. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    ich habe das Programm mal durchlaufen lassen. Es benötigte für die 500 meiner 640 MB in meinem G3 350 nicht ganz 3.5 Stunden, und es hat keine Fehler gefunden. Die Versuche mit Umstecken mache ich dann bei Gelegenheit.

    Version 3.0 des Programmes kommt bald, dann mit GUI (nichts mehr mit Start im Terminal).

    Viele Grüsse,
    Delphin
     
  9. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    ich habe das Programm mal durchlaufen lassen. Es benötigte für die 500 meiner 640 MB in meinem G3 350 nicht ganz 3.5 Stunden, und es hat keine Fehler gefunden. Die Versuche mit Umstecken mache ich dann bei Gelegenheit.

    Version 3.0 des Programmes kommt bald, dann mit GUI (nichts mehr mit Start im Terminal).

    Viele Grüsse,
    Delphin
     
  10. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    ich habe das Programm mal durchlaufen lassen. Es benötigte für die 500 meiner 640 MB in meinem G3 350 nicht ganz 3.5 Stunden, und es hat keine Fehler gefunden. Die Versuche mit Umstecken mache ich dann bei Gelegenheit.

    Version 3.0 des Programmes kommt bald, dann mit GUI (nichts mehr mit Start im Terminal).

    Viele Grüsse,
    Delphin
     

Diese Seite empfehlen