RAM - was ist der Unterschied

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gunja, 5. Januar 2003.

  1. gunja

    gunja New Member

    zwischen SO-DIMM SDRAM PC100 2-2-2
    und SO-DIMM SDRAM PC133 3-3-3 ?

    Welcher speicher wäre für ein iBook günstiger?
     
  2. gunja

    gunja New Member

    Mit suche habe ich es nicht gefunden.

    Vielleicht gibt's doch noch eine Antwort? Wäre nett.
     
  3. ibock

    ibock New Member

    Hallo,
    100, bzw 133 is die taktung. Mein ibook z.b. hat 100er drin.
    (siehe Systemprofiler - Arbeitsspeicher..)
    gruss micha
     
  4. sevenm

    sevenm New Member

    Das beste was du für dein iBook tun kannst, ist PC100 2-2-2 zu kaufen. 133 geht zwar auch, bringt aber nichts, weil das iBook nur 100 Mhz Bustaktung hat. Und 2-2-2 ist schneller als 3-3-3, was auch immer das jetzt mal ist.

    Seven
     
  5. MiniMac

    MiniMac New Member

    "Günstiger" ist sicher 3-3-3, schneller ist 2-2-2.
    Allerdings müssen dann alle RAM-Bausteine mit 2-2-2 laufen, also vorher im System Profiler kontrollieren, welche RAMs Apple onboard verwendet hat!!

    "x-y-y" bezeichnet übrigens die Anzahl der Waitstates, die die CPU beim Zugriff auf den Speicher einlegen muss.

    Es gibt auch RAMS mit 2,5-3-3, bei denen der statistische Wert eben zwischen 2 und 3 liegt ...

    MM
     
  6. gunja

    gunja New Member

    Danke Ihr beiden! @ibock und @sevenm -

    da bin ich nun etwas schlauer:
    Also lieber den für das iBook passenden Takt (100MHz) und die geringere Latenzzeit (2?) ?

    Irgendwo stand, dass 133er RAM auch bessere Zugriffszeiten hätte - diese Nano zeiten.
    Wisst Ihr da noch was darüber?

    Und weshalb ändern sich die Preise andauernd? Ist das normal, dass die Preise jetzt anscheinend wieder raufgehen? An Weihnachten schienen sie noch etliche Euros günstiger zu sein.

    133MHz hatte ich mit Blick auf zukünftige Rechner erwogen. Lebenszeit von Speicher 10 Jahre!

     
  7. gunja

    gunja New Member

    Latenzzeit ist also Anzahl der Waitstates!

    Beim iMac konnte ich diese Speichereigenschaft sehen, beim iBook anscheinend nicht,
     
  8. MiniMac

    MiniMac New Member

    ... das wäre dann wohl ein Fall für den Apple-Support ...

    MM
     
  9. sevenm

    sevenm New Member

    Das kann man im System Profiler aber auch nicht sehen, ob 2-2-2 oder 3-3-3!
     
  10. MiniMac

    MiniMac New Member

    Holla - ich auch nicht (Graphite Dual-G4-450)! ... Mein Fehler, da habe ich mich getäuscht!

    Dann weiss ich jetzt aber auch nicht, wie man zu diesen Daten kommt ... außer es steht auf dem DIMM.

    MM
     
  11. sevenm

    sevenm New Member

    Yep da steht es drauf.
     
  12. gunja

    gunja New Member

    In der Suche habe ich zwar nichts über die ursprüngliche Frage gefunden, aber etwas über Preise, und dabei festgestellt, dass im Herbst 512MB noch ca 70 - 90 Euro kosteten, während nun ca 110-140 verlangt werden. Ob es Sinn macht, noch zu warten? Oder werden dann die Preise noch höher sein?

    Außerdem hab nun auch noch ein bißchen nachgelesen:

    Zykluszeit ist abhängig vom Bustakt: 7,5ns bei MHz 133, 10ns bei 100MHz und leider nur bescheidene 15ns bei 66,7MHz (iBook vom Frühjahr 2002). Deshalb ist das iBook vermutlich auch etwas langsam, nicht nur wegen der Platte.

    Zugriffszeit bei den z.Zt. erhältlichen speichern so um 6ns.

    Latenzzeit 2 wesentlich günstiger als 3.
    (Latenzzeit CL = Cas Latency - 1.Ziffer hinter PC100- bzw. PC133m- , z.B. PC100-2...)
     
  13. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Obacht: 133er-Speicher mit 3-3-3-CL läuft bei einer Taktung mit 100 MHz fast immer mit der besseren CL von 2-2-2!
    Insofern kann es vollkommen o.k. sein, für Dein iBook 133er Speicher mit 3-3-3 CL zu kaufen.
     
  14. yew

    yew Active Member

    Hi
    mit dem Programm "DIMM First Aid" wird's dir angezeigt.
    Gruß yew
     
  15. sevenm

    sevenm New Member

    Gibts das auch für OS X inzwischen?
     
  16. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Zu den Preisen:
    Die IT-Industrie erwartet für 03 einen stärkeren Verkauf an PC.die Speicherproduktionskapazitäten wurden abgebaut.
    Der Trend für Speicherpreise ist steigend.

    Mann was waren das noch für Zeiten,als ein RAM-Riegel so teuer wie ein Blumenstrauß war.
     
  17. yew

    yew Active Member

    Hi
    weiß ich nicht, läuft aber definitiv unter 9.2
    Mit X hab ich noch keine Erfahrung, obwohl der Jaguar neben mir liegt. Hatte leider noch keine Zeit, da ich mich die letzten Wochen mit allen möglichen Fehlern ärgern mußte.
    Und was wars? So ein be.........es defektes Speichermodul.
    Gruß yew
     
  18. Jab

    Jab New Member

    ehm.. 10 Jahre?

    Weisst du, in welchen Groessenordnungen man vor 10 Jahren Speicher gekauft hat?
    Und nun rate mal, was dein heute gekaufter RAM-Baustein in 10 Jahren wert sein wird...

    jab
     
  19. gunja

    gunja New Member

    jetzt bin ich wieder ganz im Unklaren -

    also doch CL3 bei MHz133 ? Hm.
     
  20. gunja

    gunja New Member

    Mann, was waren das noch für Zeiten, als ein RAM Baustein so teuer war wie ein Auto.

    Auch 115 Euro sind nicht viel für so ein Wunderwerk.
     

Diese Seite empfehlen