RAM wird nicht voll genutzt! bitte hilfe!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ti-pi, 6. Juli 2007.

  1. ti-pi

    ti-pi New Member

    hallo,
    habe endlich mein ibook G4 aufgerüstet.
    Es ist das neuste (!) Modell mit 1,33 GHZ, hat schon eingebaut 512 MB RAM und ich habe jetzt noch mal 1 GB reingebaut. Der Riegel wird auch erkannt, allerdings behauptet das book, er habe nur 512 MB.
    aha!
    Muss ich etwa noch irgendetwas zusätzlich aktivieren?
    Angeblich hat das book eine maximale RAM-zahl von 1,5 GB.
    Werden es wohl die 12 MB sein, die zuviel sind, die das Ganze stören?

    Bitte sehr um Hilfe!
    Tausend Dank
    t.p
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Was sagt der SystemProfiler (siehe Bild)? Was da steht, steht dem System zur Verfügung! Man muss nix anderes machen, als das Modul richtig einzustecken. Dabei ist bisweilen etwas Kraft notwendig, ohne das Modul zu beschädigen. Außerdem sollte man die Kontakte und auch Bauteile nicht berühen, bzw., man sollte sicher sein, dass man sich selbst nicht elektrostatisch aufgeladen hat. Solche Entladungen, auch wenn man sie nicht spürt, zerstören die empfindlichen Bauteile. Service-Techner tragen deshalb ein Masseband am Handgelenk.

    Und dann noch der Hinweis: es kommt leider recht häufig vor, dass sich manche Module (und Hersteller) nicht mit dem Rechner vertragen. Daher kann ich empfehlen, nur Module zu kaufen, die die mit sehr hoher Wahrschenlichkeit die Anforderungen Apples erfüllen. So sollten z.B. die Module von DSP-Memory oder vom Apple-Händler die wenigsten Probleme machen. Man muss keineswegs bei Apple kaufen, um sicher zu sein und kann dennoch sparen!
     

    Anhänge:

  3. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Was sagt es denn wenn Du den 512er raus baust und nur den 1GB-Riegel verwendest?
     
  4. hidden_surfer

    hidden_surfer New Member

    >neuste!

    das letzte, nicht das Neueste, denn es wird ja nicht mehr produziert.
     
  5. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Im iBook meiner Tochter ist auch ein 1 GB Riegel neben den 512 KB eingebauten RAM. Das muss also gehen!

    Falls es nicht einfach an einem nicht korrekten Rinsetzen liegt, hat mann dir allenfals einem falschen bzw. zu kleinen RAM-Riegel verkauft?

    Auf jeden Fall mit System-Profiler kontrollieren!


    Gruss GU
     
  6. jweitzel

    jweitzel New Member

    Kann auch sein, dass es ein Billig-Riegel war, der zwar in Aldi läuft aber nicht in anspruchsvollen Macs. Der wird dann günstigenfalls vom Mac ignoriert ...

    ???


    Joh
     

Diese Seite empfehlen