Rambo 3

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von iX, 16. August 2003.

  1. iX

    iX New Member

    Watn anachronistischer Scheiß.
    Russen als Mörder ungeborener Babies. Kindersoldaten in Afghanistan (natürlich psoitiv, weil gegen die Russen), Plattitüden ohne Ende. Unglaublich, dass sich dieser Müll so gut verkaufen ließ. Ob Rambo 4 gegen Nordkoreaner kämpfen tut?
     
  2. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Der Film stammt auch noch aus ner anderen Zeit, da waren alle Russen böse. Rambo 4 wird es wohl nicht geben, mittlerweile ist sich auch Stallone für so nen Scheiß zu schade.
     
  3. iX

    iX New Member

    Ach was, wenn Arnold sogar dafür wieder aus dem Pflegeheim wieder rasukommt, kann das Sylvester auch .... :D
     
  4. QNX

    QNX New Member

  5. ughugh

    ughugh New Member

    Ja, ziemlich Platt alles - aber er war zu dieser Zeit tatsächlich der einzige, der sich für die "Terroristen" wie wir sie heute nennen, interessierte und diese Problematik darstellte.
     
  6. iX

    iX New Member

    Ach, die Russen sind das? Dann wußte Rambo schon 1988, dass sie Tschetchenien terrorisieren würden .... ;)
     
  7. Apfelkrautsalami

    Apfelkrautsalami New Member

    Ich weiß gar nicht mehr wieviel "Prädikat: wertvoll" der Film damals bekam... Ich find n geil. Aber der 2. war besser.
     
  8. iX

    iX New Member

    Ah nee, ne? Grad der war doch am plattesten. Dagegen wär ja der erste oskarreif ... :D
    Der einzige Sylvesterfilm mit Klasse war doch der Polizeikorruptionsfilm mit ihm, wo er einen kleinen Vorstadtsherif spielt.
     
  9. ughugh

    ughugh New Member

    Also ich finde, für einen amerikanischen Film der 80er - durch reagen einer der Höhepunkte des kalten Krieges - hatte ein russicher Überläufer bei dem Mudschas schon etwas sehr Progressives.

    Auch die Anprangerung des kommerzialisierten Umgangs durch die US-Administration mit den letzten Gefangenen des Vietnamkrieges kann man nicht wirklich politisch korrekt nennen.

    Für schlichte Actionfilme schon recht beindruckend (heutiger Stand: Pseudophylosophie in Matrix:Reloaded) - rückblickend ist es natürlich immer einfach, darüber abzulästern.
     
  10. iX

    iX New Member

    Watn anachronistischer Scheiß.
    Russen als Mörder ungeborener Babies. Kindersoldaten in Afghanistan (natürlich psoitiv, weil gegen die Russen), Plattitüden ohne Ende. Unglaublich, dass sich dieser Müll so gut verkaufen ließ. Ob Rambo 4 gegen Nordkoreaner kämpfen tut?
     
  11. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Der Film stammt auch noch aus ner anderen Zeit, da waren alle Russen böse. Rambo 4 wird es wohl nicht geben, mittlerweile ist sich auch Stallone für so nen Scheiß zu schade.
     
  12. iX

    iX New Member

    Ach was, wenn Arnold sogar dafür wieder aus dem Pflegeheim wieder rasukommt, kann das Sylvester auch .... :D
     
  13. QNX

    QNX New Member

  14. ughugh

    ughugh New Member

    Ja, ziemlich Platt alles - aber er war zu dieser Zeit tatsächlich der einzige, der sich für die "Terroristen" wie wir sie heute nennen, interessierte und diese Problematik darstellte.
     
  15. iX

    iX New Member

    Ach, die Russen sind das? Dann wußte Rambo schon 1988, dass sie Tschetchenien terrorisieren würden .... ;)
     
  16. Apfelkrautsalami

    Apfelkrautsalami New Member

    Ich weiß gar nicht mehr wieviel "Prädikat: wertvoll" der Film damals bekam... Ich find n geil. Aber der 2. war besser.
     
  17. iX

    iX New Member

    Ah nee, ne? Grad der war doch am plattesten. Dagegen wär ja der erste oskarreif ... :D
    Der einzige Sylvesterfilm mit Klasse war doch der Polizeikorruptionsfilm mit ihm, wo er einen kleinen Vorstadtsherif spielt.
     
  18. ughugh

    ughugh New Member

    Also ich finde, für einen amerikanischen Film der 80er - durch reagen einer der Höhepunkte des kalten Krieges - hatte ein russicher Überläufer bei dem Mudschas schon etwas sehr Progressives.

    Auch die Anprangerung des kommerzialisierten Umgangs durch die US-Administration mit den letzten Gefangenen des Vietnamkrieges kann man nicht wirklich politisch korrekt nennen.

    Für schlichte Actionfilme schon recht beindruckend (heutiger Stand: Pseudophylosophie in Matrix:Reloaded) - rückblickend ist es natürlich immer einfach, darüber abzulästern.
     
  19. iX

    iX New Member

    Watn anachronistischer Scheiß.
    Russen als Mörder ungeborener Babies. Kindersoldaten in Afghanistan (natürlich psoitiv, weil gegen die Russen), Plattitüden ohne Ende. Unglaublich, dass sich dieser Müll so gut verkaufen ließ. Ob Rambo 4 gegen Nordkoreaner kämpfen tut?
     
  20. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Der Film stammt auch noch aus ner anderen Zeit, da waren alle Russen böse. Rambo 4 wird es wohl nicht geben, mittlerweile ist sich auch Stallone für so nen Scheiß zu schade.
     

Diese Seite empfehlen