randloser Druck Epson 740

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Zwieback, 28. April 2004.

  1. Zwieback

    Zwieback New Member

    Wenn ich ein Dokument mit Ragtime 5.6 auf einem Epson 740 ausdrucken will (unter 10.2.8) habe ich Probleme wenn ich an den Rand eines DIN A 4 Blattes komme. Obwohl das zu druckende innerhalb der gestrichelten Linie auf dem Bildschirm liegt, druckt der Epson es nicht. Wer kann mir sagen, wie ich weiter an den Rand drucken kann. Unter OS9.2 war die Anyeige auf dem Bildschirm immer korrekt. Da wurde alles gedruckt was in diesem gestrichelten Bereich lag.
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Randloser Druck scheint bei einigen Epsons nicht möglich unter OS 10 x x, weil die Programmierschnarchnasen von Epson in einigen (oder allen?) Treibern diese Funktion als Button zwar programmiert haben, aber die Funktion als solche nicht programmiert haben. Sprich: der Button, sofern überhaupt vorhanden, ist ein Placebo.

    Bei einigen Druckern ist die Funktion über das Druckerdienstprogramm - konfigurieren - Papierformat erreichbar. Bei den meisten aber wohl nicht.

    Auf meine Anfrage hin behauptete Epson zuerst, daß es gehen müßte, dann wurde argumentiert, OS X lasse Randlosdruck nicht zu. Auf meinen Einwand, daß aber die Drucker anderer Hersteller aus OS X heraus durchaus randlos drucken könnten, wurde dann bestätigt, daß die Programmierer es versäumt hätten, diese Funktion bereitzustellen und die Angelegenheit auf die ToDo-Liste kommen würde. Das ist jetzt auch schon wieder ein dreiviertel Jahr her. Geschehen ist bisher aber nichts.

    Mach Dir also für Deinen 740er keine großen Hoffnungen mehr. Von Epson wird da nichts mehr zu erwarten sein.

    Mein Stylus Photo 890 ist jünger und da wird wohl auch kein neuer Treiber mehr kommen.
     
  3. Zwieback

    Zwieback New Member

    Danke für die Antwort. Eigentlich war ich mit Epson immer sehr zufrieden. Wenn das stimmt, was du schreibst, erinnert mich das aber sehr an die Programmierer von Microtek, die es immer noch nicht schaffen (und wohl auch nicht mehr tun werden) einen OS 10 Treiber für meinen Microtek 630 Scanner zu schreiben!
     
  4. lateralformats

    lateralformats New Member

    Definitiv absolut Müll, der Support zu OSX. Aber einiges geht doch. Ich habe hier den Epson 2100, mit katastrophalem Treiber und Support, aber eben superguten Ausdrucken, wenn es denn geht.

    Im Drucker-Dienstprogramm unter HINZUFÜGEN den Epson suchen, dann unten MAXIMAL wählen und den auch hinzufügen. Das mit dem Randlos-Druck funktioniert nur, wenn man vor dem Druckauftrag unter Seite einrichten / Dokumentgröße den MAXIMAL ausgewählt hat, und zusätzlich im Druckauftrag den auch noch einmal auswählt.

    Es ist echt peinlich um den Druckertreiber unter OSX, aber dennoch ist die Ausdrucksqualität sehr gut.
     

Diese Seite empfehlen