RAR 3.0

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von TimHa, 12. Juli 2002.

  1. TimHa

    TimHa New Member

    Hallo!

    Ich habe mir eine gepackte Datei runtergeladen. Auf dem PC braucht man zwingend Rar 3.0 um diese Datei zu entpacken.

    Wie mache ich das auf meinem Mac mit OS 9? Ich hab kein Rar 3.0 gefunden und mit älteren Versionen geht es nicht. Bin davon extrem angekotzt. Noch ein paar von diesen Problemen und ich verkaufte den Mac wieder und sitze wieder vorm PC. Naja - gehört nicht zum Thema.

    Hat jemand nen Ratschlag wie ich die Datei entpacken kann?

    Danke,
    Tim
     
  2. graphitto

    graphitto Wanderer

    rar ist ein reines dos/windows-prog. für mac-gepackte dateien gibt es stuffit expander, der liegt normalerweise jedem system bei. stuffit-gepackte dateien erkennst du an den endungen .sit oder .sea.
    er kann auch andere formate entpacken, aber leider kein .rar. zip geht aber.
     
  3. ausnahmezustand

    ausnahmezustand New Member

    unter os 9 gehts glaub ich nur bis rar 2.8, mußt mal schauen unter
    http://macrar.free.fr/
    unter os x gibts die pctools( bis rar 2.5) oder unRAR3.0, beides zu finden unter versiontracker.com.
    am besten mal bei versiontracker schauen, da gibts den nötigen stuff!!

    blos nicht entmutigen lassen und beim mac bleiben!!!!!!
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Na wegen so einem alten, nicht mehr gebräuchlichen Packer gleich die Plattform wechseln.
    RAR ist aus der Zeit als man noch mit 3,5" Disketten durch die Gegend schlurfte.
    Viel Spaß, ist ja wie mit .ace, die Verbreitung dieser Archive ist geringer als der Marktanteil der Macs.
    Auf der Win Plattform ist inzwischen ZIP der Standard und das kann der Expander ohne Probleme entpacken.

    Much fun ;-))

    PS: Ich würde mal den Ersteller fragen warum er nicht vernünftige Packer nimmt, denn die RAR Kompression ist meißt nur noch auf den CDs mit gezockter Software zu finden wie auch ACE.
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Und wenn man eine wirklich hohe Kompression erreichen will nimmt man bz2, das kommt aus der UnixWelt und braucht auf jeder Plattform ein separates Programm zum entpacken.
     
  6. Borbarad

    Borbarad New Member

    Also nun mal halblang.
    RAR ist immer noch einer der beliebtesten Packer. Ich hau jedem .zip files um die Ohren. Rar kriegt die um einiges kleiner, besonders mit der Multimediakompression. Nicht jeder hat DSL und ob man ein oder zwei MB an eine E-mail ran hängt ist schon zeitlich sehr bemerkbar.

    B
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Dann schau Dir die Statistiken an, RAR war mal weit vor ZIP aber gehört zur Geschichte.
    Außer wie gesagt auf den Crack CDs noch der Standard und vor allem tuen sich alle Virenscanner mit RAR schwerer als mit den ganzen Zipformaten.
    Im Übrigen kannst Du RAR Archive noch mehr komprimieren wenn Du sie noch mal mit ACE packst oder nimm gleich BZ2.

    PS: In der deutschen Industrie ist es teilweise sogar verboten, dort wird pkzip oder gzip verwendet.
     
  8. Borbarad

    Borbarad New Member

    Hmmmm, Wo steht denn winRAR????(Nachfolger von "Dos"-RAR)

    ????

    B
     
  9. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Wird zusammen gerechnet denn ist wie bei PKZIP und WinZip + Clones (Powerarchiver, Squeez ...).

    Ich arbeite täglich damit denn bei uns liefern die Kunden zum Teil GB große Dateien an und wenn die nicht PKZIP oder GZIP zur Not noch compress Format sind werden die nicht verarbeitet sonder gelöscht und ein Mail automatisch gesendet das die Datei in einem nichtkompatiblen Format vorliegt und daher neu zu übertragen ist..
     
  10. TimHa

    TimHa New Member

    Hallo!

    Ich habe mir eine gepackte Datei runtergeladen. Auf dem PC braucht man zwingend Rar 3.0 um diese Datei zu entpacken.

    Wie mache ich das auf meinem Mac mit OS 9? Ich hab kein Rar 3.0 gefunden und mit älteren Versionen geht es nicht. Bin davon extrem angekotzt. Noch ein paar von diesen Problemen und ich verkaufte den Mac wieder und sitze wieder vorm PC. Naja - gehört nicht zum Thema.

    Hat jemand nen Ratschlag wie ich die Datei entpacken kann?

    Danke,
    Tim
     
  11. graphitto

    graphitto Wanderer

    rar ist ein reines dos/windows-prog. für mac-gepackte dateien gibt es stuffit expander, der liegt normalerweise jedem system bei. stuffit-gepackte dateien erkennst du an den endungen .sit oder .sea.
    er kann auch andere formate entpacken, aber leider kein .rar. zip geht aber.
     
  12. ausnahmezustand

    ausnahmezustand New Member

    unter os 9 gehts glaub ich nur bis rar 2.8, mußt mal schauen unter
    http://macrar.free.fr/
    unter os x gibts die pctools( bis rar 2.5) oder unRAR3.0, beides zu finden unter versiontracker.com.
    am besten mal bei versiontracker schauen, da gibts den nötigen stuff!!

    blos nicht entmutigen lassen und beim mac bleiben!!!!!!
     
  13. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Na wegen so einem alten, nicht mehr gebräuchlichen Packer gleich die Plattform wechseln.
    RAR ist aus der Zeit als man noch mit 3,5" Disketten durch die Gegend schlurfte.
    Viel Spaß, ist ja wie mit .ace, die Verbreitung dieser Archive ist geringer als der Marktanteil der Macs.
    Auf der Win Plattform ist inzwischen ZIP der Standard und das kann der Expander ohne Probleme entpacken.

    Much fun ;-))

    PS: Ich würde mal den Ersteller fragen warum er nicht vernünftige Packer nimmt, denn die RAR Kompression ist meißt nur noch auf den CDs mit gezockter Software zu finden wie auch ACE.
     
  14. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Und wenn man eine wirklich hohe Kompression erreichen will nimmt man bz2, das kommt aus der UnixWelt und braucht auf jeder Plattform ein separates Programm zum entpacken.
     
  15. Borbarad

    Borbarad New Member

    Also nun mal halblang.
    RAR ist immer noch einer der beliebtesten Packer. Ich hau jedem .zip files um die Ohren. Rar kriegt die um einiges kleiner, besonders mit der Multimediakompression. Nicht jeder hat DSL und ob man ein oder zwei MB an eine E-mail ran hängt ist schon zeitlich sehr bemerkbar.

    B
     
  16. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Dann schau Dir die Statistiken an, RAR war mal weit vor ZIP aber gehört zur Geschichte.
    Außer wie gesagt auf den Crack CDs noch der Standard und vor allem tuen sich alle Virenscanner mit RAR schwerer als mit den ganzen Zipformaten.
    Im Übrigen kannst Du RAR Archive noch mehr komprimieren wenn Du sie noch mal mit ACE packst oder nimm gleich BZ2.

    PS: In der deutschen Industrie ist es teilweise sogar verboten, dort wird pkzip oder gzip verwendet.
     
  17. Borbarad

    Borbarad New Member

    Hmmmm, Wo steht denn winRAR????(Nachfolger von "Dos"-RAR)

    ????

    B
     
  18. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Wird zusammen gerechnet denn ist wie bei PKZIP und WinZip + Clones (Powerarchiver, Squeez ...).

    Ich arbeite täglich damit denn bei uns liefern die Kunden zum Teil GB große Dateien an und wenn die nicht PKZIP oder GZIP zur Not noch compress Format sind werden die nicht verarbeitet sonder gelöscht und ein Mail automatisch gesendet das die Datei in einem nichtkompatiblen Format vorliegt und daher neu zu übertragen ist..
     
  19. MacFly

    MacFly Gast

    wie bzw. mit welchem prog. kann man denn bz2-dateien entpacken??
     
  20. MacFly

    MacFly Gast

    hat sich schon erledigt - ich dummbatz :party:
     

Diese Seite empfehlen