Ratings von Media Player -> iTunes

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sp00k, 15. Januar 2005.

  1. sp00k

    sp00k New Member

    Hallo zusammen,

    ich habe mir soeben einen iPod zugelegt (allerdings noch nicht erhalten) und möchte jetzt zuerst mal meine Musiksammlung organisieren. Da ich mit Windows arbeite, habe ich den vorhandenen Mediaplayer 10 benutzt. Dort habe ich meine Musik mit einer Bewertung versehen. Jetzt frage ich mich wie ich die Bewertung in iTunes übertragen kann... ist das irgendwie möglich?

    Gruss, Sp00k

    P.S.
    Muss Quicktime für iTunes installiert sein? Das Tool geht mir ziemlich aufn Sack ;)
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Weiß nicht, ob du da eine Chance hast. Es müsste gehen, wenn die Bewertungen normale MP3-Tags sind, aber da bin ich mir weder beim MediaPlayer noch bei iTunes sicher.

    Wichtig, wenn du schon eine Musiksammlung hast: Nach der Installation von iTunes wirst du gefragt, ob iTunes deine Musik auf der Festplatte suchen soll. Sag nein und zieh die lieber per Drag+Drop rein.

    Außerdem unbedingt bevor du deine Musik reinziehst in den Einstellungen von iTunes bei Erweitert die Checkbox wegklicken, an der steht: „iTunes Musik-Ordner verwalten“. Sonst sortiert dir iTunes die Musik auf deiner Festplatte neu, das will aber kaum einer, der schon eine eigene Struktur hat. Also Haken entfernen an dieser Checkbox.

    iTunes benötigt QuickTime, darum kommst du nicht herum. Ich finde das Tool aber ziemlich klasse.
    :D
     
  3. sp00k

    sp00k New Member

    Vielen Dank für Deine Antwort. Beim WMP 10 werden die Bewertungen soweit ich weiss nicht direkt in die Files geschrieben...
    Dann muss ich wohl ein paar hundert Dateien manuell bewerten :(
    Hab ich belassen, stellt aber kein Problem dar, da ich meine Musiksammlung sowieso anhand von Tags sortiere (und eben Bewertungen...)

    Quicktime ist für Windows nicht nötig, wenn man schon PowerDVD und den Mediplayer hat. Fürs Web habe ich mir von freecodecs.com Quicktime Alternative gesogen, der viel schlanker ist.
     
  4. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Klar, alles was das System aufbläht, obwohl man’s nicht braucht, nervt.

    Wenn du iTunes für Win installierst wird automatisch QuickTime mitinstalliert, weil iTunes das benötigt. Den QuickTime Player kannst du aber vermutlich löschen, wenn du möchtest.

    Viel Spaß mit dem iPod!
     
  5. sp00k

    sp00k New Member

    Noch eine Frage: Wird bei iTunes die Wertung direkt in die Files geschrieben? Praktisch wär's....
     
  6. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Da bin ich mir fast sicher.

    Und: Wenn man ein Album-Cover (beispielsweise eines von Amazon) einem Song zuordnet, dann wird das JPEG auch direkt in das MP3 gepackt. Die MP3-Datei vergrößert sich um die Größe des Bildes.
     
  7. nanoloop

    nanoloop Active Member

  8. sp00k

    sp00k New Member

    @nanoloop: Danke für den Tipp, allerdings bin ich ein Windoof user ;)
    Etwas ähnliches für Win XP hab ich noch nicht gefunden. (Beim Mediaplayer gibt es ein "Rating Migration Tool" das aber auch nur mit WMP 9 funktioniert)
    @oli2000: Ich benutze momentan iTunes Art um von Amazon die Covers in die Files zu speichern. Eine gute Sache ist das! Kann mich nicht erinnern sowas bei Microsoft gesehen zu haben ;)
     

Diese Seite empfehlen