Raucher am iMac

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kilius, 28. März 2006.

  1. kilius

    kilius New Member

    Hallo ihr da draußen,
    ich komme da mal mit einer etwas anderen Frage.

    Ich bin jetzt seit einer Woche von Windoof auf iMac umgestiegen. Gefällt mir auch alles ganz toll.

    Jetzt bin ich aber Raucher (und hatte in nächster Zeit auch nicht geplant damit aufzuhören; also versucht mich bitte nicht zu bekehren damit aufzuhören), und habe nun diesen wunderschönen weissen iMac vor mir.
    Weiß von euch jemand wie man diesen pflegt. Ich möchte ja auch nicht das der irgendwann ganz gelb wird. So schön wie er jetzt ist, soll er doch auch bleiben.

    Schadet dem Inneren des iMac vielleicht auch das Rauchen.

    Was meint ihr und was habt ihr für Erfahrungen .
     
  2. maciemosler

    maciemosler New Member

    Herzlichen Glückwunsch zum iMac!
    Bin zwar kein Raucher, aber hat der neue iMac nicht auch so'ne super glänzende Fassade, die absolut Schmutz abweisend aussieht. Ich denke, wenn du ihn hin und wieder mal mit nem trockenen Tuch abwischst, müsste es gehen.
    Mein eMac sieht auch superglänzend aus. Ich wische ihn alle paar Wochen mit nen ganz, ganz, ganz minimal feuchten Tuch ab. Aber nicht zu nass! Wasser und Strom ist nicht so gut.
    Ansonsten probier doch mal Nikotinpflaster aus oder bau ne Dunstabzugshaube über den Mac. Vielleicht funktioniert's ja. ;)
     
  3. fiorentino

    fiorentino New Member

    Bin zwar selber Raucher, auch am iMac, aber ehrlich gesagt: Ich mache mir mehr Sorgen um meine Lunge als um den iMac. Den Mac muss man sowieso alle paar Jahre tauschen, mit der eigenen Lunge ist das nicht so einfach....
     
  4. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Am Arbeitsplatz nicht rauchen sondern sich angewöhnen jede Stunde rauszugehen und eine in der frischen Luft durchzuziehen. Da wacht man wieder auf, bekommt neue Ideen, die Augen werden für ein paar Minuten entlastet und in der Wohnung/Haus stinkt es nicht so.

    Du meinst der iMac ist schon so süchtig und kann ohne Nikotin nicht mehr leben? :D
     
  5. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Heutzutage ist es ja nicht mehr su schlimm wie früher. Da litten die Floppy Laufwerke noch stark unter der Raucheinwirkung. Heutzutage dürfte das CD/DVD Laufwerk am meisten durch die Partickel des Rauches leiden.

    Schlimm ist es jedoch mit der Tastatur! Ich kann mich noch schwach an meine Raucherzeit erinnern, da war meine ursprünglich wisse Tastatur mehrheitlich schwarz. Die musste ich so alle halbes Jahr reinigen.


    Gruss GU
     
  6. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Rauch, bzw. das Nikotin geht durch den ganzen Rechner wenn man davorsitzt.
    Die Lüftung saugt es an und es dringt durch jede Ritze.

    Es lagert sich im Gerät ab und verursacht den unangenehmen Geruch
    Es bindet Staubpartikel und lagert sich auf Dauer auch in störenden Schichten ab. Kühlkörper und Lüfter sind betroffen. Das Laufwerk kann davon Schaden nehmen (auf Dauer)

    Der Bildschirm wird auch von der Rückseite an den Rändern gelblich werden.
    Das Gehäuse auch sichtbar von der Innenseite an einigen Stellen gelb.

    Beim Reinigen Vorsicht, Nikotinlöser lösen auch gerne Kunststoffe und vor allem die Beschichtung auf dem LCD.

    Probiere einen Kfz Reiniger wie zB von Armor All

    Tatsächlich entfernen kann man das Nikotin später nicht mehr aus dem Rechner, man sieht und riecht es ihm immer an.
     
  7. Rauche gern und nicht so exzessiv. Auch vor dem Computer. Nikotin ist ja auch ein Desinfektionsmittel. Vielleicht schützt es ja auch vor Viren.
     

Diese Seite empfehlen