Raute hinter Schrift

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Harri, 31. August 2006.

  1. Harri

    Harri New Member

    Hallo!

    Wer kann mir helfen - habe Problem mit Schriften auf Mac OS9, Quark 4.11.
    Schrift ist im ATM/Zeichensatzorder nicht geladen, wird aber trotzdem angezeigt im Schriftmenü mit einer Raute hinter dem Schriftnamen.
    Werfe ich die Schrift aus ATM öffnet Quark das Dokument trotzdem ohne zu "meckern" mit einer anderen Schrift.

    Danke
    Harri
     
  2. friedrich

    friedrich New Member

    ATM deluxe lädt automatisch nicht aktivierte Schriften nach, wenn ein Programm sie anfordert. Das wird dann mit einer Raute im Schriftmenu angezeigt. Das ist kein Bug, sondern ein Feature.

    Das zweite Problem kenne ich so nicht. Wenn die verwendete Schrift nicht verfügbar ist, motzt Quark beim Öffnen verläßlich. Auch und gerade in Deiner Version.
     
  3. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Befindet sich die Schrift vielleicht im Zeichensatzordner des Systemordners?
     

Diese Seite empfehlen