"re"partionieren von Festplatten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dimitrifrompari, 3. Februar 2003.

  1. dimitrifrompari

    dimitrifrompari New Member

    Hallo.

    ich möchte gerne aus zwei Partitionen wieder eine machen. Ist das unter OSX, Apple extended möglich, ohne die komplette Platte neu zu formatieren???

    Danke,

    M
     
  2. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Unter OS 9 ist es ohne neue Formatierung nicht möglich. Ich gehe sehr, sehr stark davon aus, dass das unter OS X auch nicht anders ist.
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Unter OS 9 wäre es möglich mit FWB HD Toolkit.
    Allerdings müsstest du alle Daten von der zweiten Partition auf die erste schieben, oder backuppen. Dann kannst du den Platz der zweiten wieder der ersten zuweisen. Zumindest die Daten die sich zu dem zeitpunkt auf der ersten Partition befinden bleiben davon unangetastet.
    Andersrum kann man unter OS 9 damit auch Platten in mehrere Partitionen aufteilen ohne Daten löschen zu müssen.
    Unter OS X soll es ein Unix Tool geben das schon an Board ist, allerdings kenn ich keinen der das je probiert hat, wohl auch weil ein Tippfehler und alles futsch :)
     
  4. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    nein nein, nicht unter OS X und schon gar nicht "on board" :).... was du meinst nennt sich wohl "LILO" und gibts nur auf Linux Systemen (wenn auch auf Power-PC Linux Systemen)...

    die Funktion die du da anscheinend suchst hab ich schon lange gesucht und wurde von der Macgemeinde immer wieder "belehrt", dass man das gar nicht braucht! Jetzt glaub ichs und bin ohne glücklich und arbeite "freudig gern" 4-5 Stunden länger an meinem Mac, um die "nichtexistenz" dieses eigentlich völlig unbrauchbaren Features vor mir selbst zu verleugnen! :)
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    nee nicht LILO, irgendwas mit chdsk oder fsdisk oder gmxdsk, keine Ahnung eben irgendein Tool mit "dsk" oder "disk" am ende. dem dann über eine kryptisch anmutende Buchstabenkombination zu verklickern ist was es mit welcher partition machen soll. Wie gesagt - ich hab da keinen blassen Schimmer, wurde so von eingefleischten Unixern erzählt.

    das letzte mal als ich meine HD partitioniert habe war unter OS 9 mit eben besagten HD Toolkit. da habe ich mehrmals neue Partitionen angelegt, gelöscht, zusamengeführt, Größen geändert ... ect ohne den eigentlichen Inhalt vorher löschen zu müssen. Aber seit OS X trau ich mich da auch nicht mehr ran :)
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    LILO = LinuxLoader und kein Festplatten Tool !
     
  7. cpp

    cpp programmierKnecht

    ne mädls :)
    das tool heißt pdisk.
    man kann zwar eine partition damit vergrößern oder verkleinern, danach muss man aber mit newfs das fs neu inititalisieren, was den verlust der daten mit sich führt.
    beste methode ist, die daten zu sichern, beide partitionen zu löschen und ne neue anzulegen und danach mit newfs diese zu initialisieren.

    cpp
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    hm, na denn is auch egal .. ob ich nun erst die Daten verliere beim initialisieren und dan partitionen anlege ... oder erst partitionen anlege und dann die Daten trotzdem verliere weil ich das fs neu anlegen muss...

    Aber thanks für die Info, das war wohl das wovon ich "gehört" habe. ist dann aber doch was ganz anderes als das was ich bräuchte :(
     

Diese Seite empfehlen