Reboot wärend Bildschirmsperre

Dieses Thema im Forum "OS X Mountain Lion" wurde erstellt von dau_user, 4. Oktober 2013.

  1. dau_user

    dau_user New Member

    Hallo Zusammen,


    ich habe ein Problem. Ich kenne mich mit Apple garnicht aus, ist mein erster.
    Ich habe ein MacBook Pro Retina 13,3 Zoll, alles läuft so weit sehr gut bis auf....

    wenn ich vom Mittagessen zurück bin hat das Teil rebooted :teufel:

    Ich sperre den Bildschirm wenn ich gehe, sehe also Computernamen und Uhr und den Login screen.
    Komme ich nach eine Stunde zurück, hat er rebooted und ich muss mein Passwort für den Bootvorgang eingeben da das System voll Verschlüsselt ist. Alle neusten Update sind drauf.
    Kann mir jemand weiterhelfen den Fehler zu suchen? Wo fange ich an :confused:
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Gehe doch mal in die Systemeinstellung "Sicherheit => Weitere Optionen". Möglicherweise ist die Option für "Abmelden nach XX Minuten Inaktivität" gesetzt.
    Das ist die eine Möglichkeit. Die andere ist, dass die aktuellen Books nach einer bestimmten einstellbaren Zeit in den Tiefschlaf gehen. Das heißt, dass der Inhalt des RAM im Sleep-Image auf der Festplatte gespeichert und das Book abgeschaltet wird. Voreingestellt ist soviel ich weiß eine Stunde.


    MACaerer
     
  3. dau_user

    dau_user New Member

    Hi MACaerer,


    vielen Dank. Diesen Haken habe ich jetzt rausgenommen.
    Ich kann mir aber nicht vorstellen ob es das war, denn ich habe ja den boot screen vor mir und nicht das User Login.
    Er ist ja auch an wenn ich zurück komme mit diesem boot screen.
     

Diese Seite empfehlen