Rechner für Verkauf zurücksetzen ...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von frankvommond, 18. Dezember 2005.

  1. frankvommond

    frankvommond New Member

    Moin auch,
    Ihr Lieben Weisen,

    also mit Sicherheit ein kleines Problem ein kleines Problem. Ich habe aber keinen Schimmer wie ich es lösen kann.

    Was habe ich gemacht:

    1. Festplatte richtig schön gelöscht
    2. OS X (10.4) neu aufgespielt zusätzlich noch iLife (wird mitverkauft)
    --> bei der Installation unvermeidlich einen Nutzer angelegt und kein Passwort vergeben
    3. alle Update ausgeführt um auf die Version 10.4.3 zu kommen (einschließlich der iLife Programme)
    4. das System läuft rund

    Jetzt würde ich gern den Rechner zurücksetzen. Und zwar so, dass der eingestellte user verschwindet und der neue Käufer einen jungfräulichen Neustart erlebt und seinen eigenen admin-user einstellen kann. Dabei sollen natürlich die Updates erhalten bleiben...

    Was tun? Und Danke!

    Bis denne : )

    Frank vom Mond
     
  2. Mathias

    Mathias New Member

    Ich denke nicht, dass dies gehen wird - vorallem wegen den Updates nicht. Ich schlage vor dem Käufer zu erklären, wie er in den Systemeinstellungen einen neuen User (mit Adminrechten) einrichten und den alten User löschen kann. Nicht so elegant, aber es funktioniert.
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  4. frankvommond

    frankvommond New Member

    Hallo Ihr Beiden,

    Danke!! Ich werde einen der Beiden Wege nutzen. Bis später wieder mal.

    Danke und Bis später.
    Bis denne.

    FrankvomMond
     

Diese Seite empfehlen