Rechner hängt oft

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von click41, 28. April 2001.

  1. click41

    click41 New Member

    Hi !

    In letzter Zeit hängt mein G4 350 mit 9.1 immer öfter und auch grundlos
    wie ich finde. Dabei habe ich weder neue Hardware noch neue Software installiert, und die Hänger passieren bei den unterschiedlichsten Programmen...

    woran kann das liegen ?

    danke
     
  2. SRALPH

    SRALPH New Member

    hast du jedem tool genügend speicher zu gewiesen?
    wieviel speicher hast du überhaupt?
    kannst du die tools mal nennen,wo dein mac hängen soll?
    RALPH
     
  3. hsiegl

    hsiegl New Member

    versuch mal folgendes:

    lösche als erstes mal den P-RAM

    und wenn das nix hilft, dann legste die schreibtischdatei auch noch neu an.

    zu guter letzt kannste dann noch versuchen das system neu zu aktualisieren

    müßte dann funzen
    gruß heiko
     
  4. Philanthrop

    Philanthrop New Member

  5. click41

    click41 New Member

    also ich hab 320 MB Ram, das müsste schon reichen, Virtueller Speicher is immer aus. Oft hängt er sich auf wenn ich im internet bin, dann halt bei Sachen wie IE, Hotline, Outlook, ICQ.. er is aber auch schon bei iTunes und Word gehängt, da seh ich irgendwie kein bestimmtes Schema.
    Ich hab jetzt heute mal den Norton Disk Doktor installiert und drüber laufen lassen, der hat ne Menge gefunden und bisher hat er sich noch nich aufgehängt. Jetz werd ich mal die Schreibtischdatei neu machen da ich mit dem desktop viel arbeite, also ich hab aliase für alles da drauf.

    danke für die tipps
     
  6. mackevin

    mackevin Active Member

    Die Frage ist nicht, wieviel physikalischen RAM Du absolut hast, sondern wieviel Du selber, aktiv den Programmen zugewiesen hast.

    Gruß
    mackevin
     
  7. SRALPH

    SRALPH New Member

    es gibt ein tool,womit man von jedem programm ein kontrolleistenmodul anfertigen kann und dann dieses programm unten von der leiste starten kann,so dass der schreibtisch nicht sinnlos mit aliasse voll gestopft ist.
    falls du es haben willst,schicke ich es dir per m@il!
    ich arbeite nur mit der kontrolleiste unten,obwohl ich ein 19"monitor habe,aber wenn ich etwasaus dem netz herunterlade,kommt es halt auf den schreibtisch und ich muss es nicht lange suchen.
    RALPH
     
  8. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi mackevin,
    genau dies meinte ich auch schon weiter oben,aber habe keine antwort erhalten!
    RALPH
     
  9. mackevin

    mackevin Active Member

    Deswegen habe ich die Frage ja auch nocheinmal wiederholt.
     
  10. SRALPH

    SRALPH New Member

  11. KosmoK

    KosmoK New Member

    Hi!

    Zum Problem: oft kann es auch am RAM selber liegen oder an der Reihenfolge in der die Module im Rechner stecken. Mal ausbauen und wieder einsetzen kann Wunder wirken, war bei mir jedenfalls so.

    @ralph

    Ich hätte es gerne! GenX23@gmx.de oder kosmok@mac.com

    Danke im voraus

    KosmoK
     
  12. click41

    click41 New Member

    hi

    also den programmen hab ich immer genügend Speicher zugewiesen, keine Sorge.

    Dieses Tool hätt ich auch gern, schicks bitte an click@gmx.net

    ich suche auch schon immer ei programm in der Richtung wie die Win95 Taskleiste unten wo man recht bequem zwischen den einzelnen Fenstern switchen kann. Auch die einzelnen Browser Fenster wenns geht..

    thx
     
  13. Taleung

    Taleung New Member

    Servus Click,

    geh doch mal auf www.poweronsoftware.com, dort findest du verschiedene tools den MS taskbar simulieren.

    Es geht aber auch anders.....z.b. click rechts oben auf den icon, z.b. Finder oder Word oder Photoshop etc. click und zieh dieses Fenster dann hin wo du es willst.
    Du siehst dann alle Programme die Du offen hast.
    Das Erscheinungsbild kannst Du ebenfalls aendern, ich glaub mit der Apfel Taste, versuchs mal.

    Dann gibt es noch A-Dock. Es simuliert das dock von OS X und es kann bei www. download.com heruntergeladen werden. Hab grad leider den genauen link nicht handy.

    gruss
    peter
     
  14. Friedhelm

    Friedhelm New Member

    zu Task-Leiste a la Windows:

    ich arbeite mit einer Utility von www.actionutilities.com; verhält sich fast genauso wie die Task-Leiste inkl. Start-Menu unter NT (z.B. Programmsymbol einmal anklicken startet das Programm), ist aber shareware. Einfach mal ausprobieren.

    Friedhelm
     
  15. Friedhelm

    Friedhelm New Member

    hallo click41,

    habe ähnliche Probleme mit meinem Mac (G3 B&W 450 MHz) seitdem ich von 9.0.4 auf 9.1 upgedated habe (ansonsten keine neue Soft-/Hardware). Die Kiste steigt nun schon fast regelmäßig aus (unter OE, IE, aber auch z.B. Sherlock lokal), nachdem sie sich unter 9.0.4 sehr stabil verhalten hat. Wenn es nicht an den MS-Programmen liegt, könnte die alte Firmware oder die unterschiedlichen Speicher die Ursache bei meinem Mac sein; beides muss ich noch testen. Achja, die Probleme mit den - in anderen Fällen beobachteten - langsamen Finderreaktionen habe ich - zum Glück - nicht.

    Friedhelm
     
  16. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi friedhelm,
    ich habe den kleineren bruder od die schwester von deinem mac,aber die probleme kenne ich nicht.
    ich habe drei verschieden grosse speicher-riegel drin und keine prob mit einem tool,aber ich habe auch jedem einzelnen genügend mindest-speicher zugewiesen.
    nutze aber auch kein billy stuff,deswegen kann ich nicht über ie,outlook,word,exel oder wie die tools alle auch heissen mögen,mitreden.
    RALPH
     
  17. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi friedhelm,
    dieses tool kenne ich auch,hatte ich auch lange,aber habe es trotzdem erstmal weggeschmissen.
    >z.B. Programmsymbol einmal anklicken startet das Programm)
    das kannst du doch auch bei mac os 9.x selber einstellen,ist dieser sogenannte "klickstarter"!
    RALPH
     
  18. Friedhelm

    Friedhelm New Member

    Hallo RALPH,

    wenn dein Mac unter OS 9.1 läuft: mit welcher Firmware-Version sollte dann der Mac arbeiten? Und weiterhin - interessenshalber: auf meinem G3 will das RAM-Checkprogramm "DIMCHECK" nicht laufen; würde mich interessieren, ob es auf anderen G3 B&W läuft.

    Friedhelm

    PS Speicherzuweisung: habe den diversen Programmen eigentlich genügend Speicher zugewiesen (unter 9.0.4 gab es da keine Probleme). Sollten die Programme unter 9.1 mehr Speicher benötigen???
     
  19. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi friedhelm,
    wo finde ich "firmware"?
    warum brauchst du das tool "DIMCHECK"?hast du prob mit deinen ram-riegeln?
    mac os brauch in der version 9.1 mehr an speicher,du siehst aktuellen speicher wenn du unter apfel-menue gehst und dort unter "über computer",wobei du dich auf dem schreibtisch befinden musst und nicht in einem programm!
    RALPH
     
  20. Friedhelm

    Friedhelm New Member

    Ralph,

    wie weiter oben geschrieben, habe ich mit meinem Mac nach dem Update auf 9.1 mächtige Probleme. Wie ich schon mehrfach in den Foren gelesen habe, stellt diese OS-Version höhere Ansprüche an die Speicherbausteine. Kann also gut sein dass die Probleme des Macs mit "minderwertigem" Speicher-Chips zusammenhängen. Deswegen die Frage, ob bei deinem Mac RamCheck läuft (auf meinem nicht). Die aktuelle Firmware-Version findest du etwas verschlüsselt in dem Apple System Profiler auf der ersten Seite unten unter "Produktionsinformation". Es ist glaube ich die "Boot ROM Version" (bin aber nicht sicher). Der etwas höhere Speicherbedarf von OS 9.1 geht klar und ist bei 2X 64 MB und 1X 256 MB auch kein Problem. Habe nur vor Kurzem gelesen, dass jemand nach dem Update von 9.0 auf 9.1 einen geringeren OS-Speicherbedarf seines Macs vermeldet hat.

    Friedhelm
     

Diese Seite empfehlen