rechner schützen!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rudkowski, 17. November 2001.

  1. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    möchte meinen alten 7500er mit system 8.6 und einer menge audio-software mit in meine schule nehmen (bin musiklehrer an einer brennpunkt-gesamtschule).

    abgesehen davon, dass in jedem unbeobachteten moment alle möglichen kabel herausgezogen werden, mauskugeln ausgebaut oder mit papier vollgestopft werden, möchte ich meinen rechner beim booten vor unberechtigten zugriffen schützen (im klartext: keiner außer mir soll den rechner starten können!).

    der rechner ist auf audio spezialisiert, dass heißt, es sind nur alle notwendigen systemerweiterungen und kontrollfelder installiert (also nicht open transport und nicht mehrere benutzer).

    ich habe mir irgendwann mal ein programm hier vom macwelt-server heruntergeladen, aber das konnteman beim starten ganz einfach durch apfel+q überlisten! kennt jemand von euch etwas besseres?

    im kopf schwebt mir da so ein bios-pendent vor, welches vorm booten ein password abfragt.

    danke im voraus,
    gruß martin
     
  2. M.Scheuber

    M.Scheuber New Member

    Hallo Martin, ja es gibt da ein Programm mit dem du das machen kannst! Leider musst du deine HD neu formatieren und gleich ein Passwort angeben... Das Programm heisst: HARD DISK TOOLKIT (www.fwb.com)

    Viel spass noch

    Michi
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    gibt es denn in 8.6 schon benutzer und gruppen?
    dann würd ich den rechner über ein pw schützen. das kan man zwar abstellen in dem man ohne sys-erw startet, die frage ist wie gut kennt sich deine klientel mit macs aus.

    eine befriedigende lösung wirst du mit dem classic os nicht bekommen. da auch das fwb ohne sys-erw nicht aktiv wird.

    zieh den stecker und versteck die tastatur, das is das billigste ;-)

    rene
     

Diese Seite empfehlen