Rechner stürtzt ab mit neuem RAM

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Nick, 17. März 2001.

  1. Nick

    Nick New Member

    Für meinen G3 350 Mhz. hab ich mir zwei 256 MB PC 133 Module zugelegt. Der Händler hat mir zugesichert das diese auch bei mir laufen würden. Nach dem Einbau schien auch alles zu funktionieren bis es nach einigerZeit zu abstürzen kam. Wenn ich ein Rambaustein entferne ist alles wieder gut bei zwei läuft wieder nichts. habe schon alles mögliche durchgetestet. (Bausteine jeweils einzeln laufen lassen, Steckplätze getauscht e.t.c) Meine alten PC 100 Module hab ich in der zwischenzeit gänzlich aus dem Rechner verbannt.
    Wer hat ähnliches schon mal erlebt und kann mir weiterhelfen ?
     
  2. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    Ich hatte vor Jahren mal ne Dose. Die stürzte ab, wenn sie warm wurde. Am Anfang nach 10 min. nach ständig neuen versuchen dann im minutentakt. Erklärung: Ein Speicherbaustein (RAM) hat sich immer abgemeldet, wenn er warm wurde. mit nem neuen Stein lief`s dann wieder. Vielleicht ist das auch Bei Dir der fall.

    gruß, Boris
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Wenn Dein Händler sagt, es müsste gehen und dann gehts doch nicht, ist die Sache doch klar. Soll Dir Dein Händler andere RAMs geben. Erkundige Dich bei Apple oder aus den Begleitpapieren zum Rechner nach den Spezifikationen für RAM.
    Viel Erfolg
     
  4. ChristophHase

    ChristophHase New Member

    Wieviel RAM hast du denn dann insgesamt (wenn beide drin sind) 512? Wenns mehr ist, liegt es daran, dass dein MAC nur Maximal 512MB unterstützt
    CU
    Christoph
     
  5. Friedhelm

    Friedhelm New Member

    Gab hier mal Meldungen, dass einige RAM-Bausteine bei bestimmten Macs laufen, bei anderen nicht, letzteres wegen Temperaturproblemen! Also, wenn ein Händler ein generelles ok für RAMs für Macs gibt, sollte man/frau als Käufer schon ein bisschen Pionier-/Experimentierwillen mitbringen. Alternativ: bei solchen Händlern kaufen, die für die unterschiedlichen RAMs die "passenden" Macs dezidiert angeben (dsp-info.com z.B.).

    Friedhelm
     
  6. ConnyP

    ConnyP New Member

    Ich hatte mal das gleiche Problem da waren schlicht und ergreifend die RAMs kaputt.

    Gruß
    Bert
     
  7. Nick

    Nick New Member

    Für meinen G3 350 Mhz. hab ich mir zwei 256 MB PC 133 Module zugelegt. Der Händler hat mir zugesichert das diese auch bei mir laufen würden. Nach dem Einbau schien auch alles zu funktionieren bis es nach einigerZeit zu abstürzen kam. Wenn ich ein Rambaustein entferne ist alles wieder gut bei zwei läuft wieder nichts. habe schon alles mögliche durchgetestet. (Bausteine jeweils einzeln laufen lassen, Steckplätze getauscht e.t.c) Meine alten PC 100 Module hab ich in der zwischenzeit gänzlich aus dem Rechner verbannt.
    Wer hat ähnliches schon mal erlebt und kann mir weiterhelfen ?
     
  8. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    Ich hatte vor Jahren mal ne Dose. Die stürzte ab, wenn sie warm wurde. Am Anfang nach 10 min. nach ständig neuen versuchen dann im minutentakt. Erklärung: Ein Speicherbaustein (RAM) hat sich immer abgemeldet, wenn er warm wurde. mit nem neuen Stein lief`s dann wieder. Vielleicht ist das auch Bei Dir der fall.

    gruß, Boris
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Wenn Dein Händler sagt, es müsste gehen und dann gehts doch nicht, ist die Sache doch klar. Soll Dir Dein Händler andere RAMs geben. Erkundige Dich bei Apple oder aus den Begleitpapieren zum Rechner nach den Spezifikationen für RAM.
    Viel Erfolg
     
  10. ChristophHase

    ChristophHase New Member

    Wieviel RAM hast du denn dann insgesamt (wenn beide drin sind) 512? Wenns mehr ist, liegt es daran, dass dein MAC nur Maximal 512MB unterstützt
    CU
    Christoph
     
  11. Friedhelm

    Friedhelm New Member

    Gab hier mal Meldungen, dass einige RAM-Bausteine bei bestimmten Macs laufen, bei anderen nicht, letzteres wegen Temperaturproblemen! Also, wenn ein Händler ein generelles ok für RAMs für Macs gibt, sollte man/frau als Käufer schon ein bisschen Pionier-/Experimentierwillen mitbringen. Alternativ: bei solchen Händlern kaufen, die für die unterschiedlichen RAMs die "passenden" Macs dezidiert angeben (dsp-info.com z.B.).

    Friedhelm
     
  12. ConnyP

    ConnyP New Member

    Ich hatte mal das gleiche Problem da waren schlicht und ergreifend die RAMs kaputt.

    Gruß
    Bert
     

Diese Seite empfehlen