Rechnerauslastung G3

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gratefulmac, 22. Januar 2002.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich habe gestern 9 Downloads zur gleichen Zeit gestartet(Gesamtmenge ca.300MB).
    dabei trat folgendes auf.Andere Prog. öffneten sich sehr langsam.In`s Dock segelten die Prog. in Zeitlupe.
    Ist mein G3 400Mhz 256MB RAM damit an seine Leistungsgrenze gekommen ?
    Was muß verändert werden,damit ein Rechner mit solchen Dingen fertig wird.
    Mehr Speicher?Mehr Mhz?
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Behaupte mal: beides und eine fixe HD.

    Bei Dir hatte der G3 sicherlich eine Menge zwischen RAM und VM auf der HD hin-und herzusschaufeln - macht wie im richtigen Leben dicke Backen und irgendwann atemlos.

    Mehr RAM > weniger VM (virtueller Speicher
    Mehr MHz > mehr Prozesse laufen bei gleicher Zeit ab
    fixe HD > wenn HD für VM gebraucht, kann eine mit 7200 RPM mehr verkraften als eine mit 5400

    So, und jetzt werden sich die richtigen Schrauber und Löter auf mich stürzen wegen meiner "Hausfrauen-Antwort" ;-))
     
  3. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    also mal ehrlich denknst du wirklich, das ne festplatte mit einem lächerlichen downlaod ausgelastet ist ?? ;-))
    jede halbaktuelle HD schafft dauertransferraten von über 25 Mb pro sec...wenn du so schnell downloaden kannst..geile sache.
    ich hab dieses prob áuch schon beobachten können, doch beschissene geschwnidigkeit zeigt sich bei mir noch anders.
    aufgefallen ist mir, das ich diese probleme net habe, wenn ich mich als ein anderer benutzer anmelde..warum ? keine ahnung, weiss keiner.
    wenn du 2 partionen hast, dann installiere OSx immer auf der erste partition, denn die ist die schnellste.
    meine erfahrung unter osx ist die, das es erst bei 512MB aufwärts relativ gut läuft....

    -xymos
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Nee, denke ich nicht wirklich. Habe gratefulmac so verstanden, dass er neben seinen downloads noch andere Programme offen hatte.
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ja,genau.Die Downloads wären kein Problem gewesen.Mit 4 Downloads gleichzeitig kann ich auch gut nebenbei nochwas anderes machen.Aber die Neun waren anscheinend zuviel.Ich hatte schon Probleme "Top" zu öffnen um zusehen,welches Programm die größten Probleme bereitet.
    Ich habe heute gelesen,das beim Download Programme arbeiten,die auf einer sehr tiefen Ebene im OS liegen.Ich weiß nicht ,ob diese im Top auch noch angezeigt werden können.
    Ich werde das alles nochmal so machen,aber die System-Utilities vorher einschalten,sodaß ich mal genau sehen kann,welche Prog. sich aktivieren.

    Habt ihr schon mal ein gefesseltes HD-Icon auf dem Desktop gehabt?
    Das war währnd der ganzen Zeit zu sehen.
     

Diese Seite empfehlen