Rechnung Strato

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von alf, 29. August 2005.

  1. alf

    alf New Member

    Morgen,
    wenn man das Angebot von Strato/Macwelt nutzt - an wen geht eigentlich die Rechnung von Strato? Wird alles - wie bei t-online - über die Telefonrechnung abgerechnet, oder gibt es eine eigene Rechung von Strato?
     
  2. teson

    teson New Member

    Strato erstellt eine separate Rechung. Allerdings gibt´s die Rechnung standardmässig nur per mail als .pdf (wird vom Finanzamt angeblich nicht anerkannt), postalisch kostet Aufpreis. Demnächst will Strato auch irgendeine "sichere" .pdf-Geschichte anbieten, die dann auch die Finanz-Behörden zufriedenstellt.

    Gruss, teson
     
  3. Pahe

    Pahe New Member

    Wäre dann doch am besten, die Rechung würde mit der Steuernummer versehen direkt an das Finanzamt geschickt werden. Dann dürften Zweifel wohl unangebracht sein.
    ;)
     
  4. alf

    alf New Member

    Wieso erkennt das Finanzamt die Rechnung nicht an (wenn man sie ausdruckt). Das mache ich doch auch mit anderen Rechnungen. Mir ging es vor allem auch darum, weil unser Telefonanschluss auf zwei Namen läuft und die Stratorechnung für eine Person abgerechnet (beim Finanzamt eingereicht) werden soll.
     
  5. rootzone

    rootzone New Member

    Kommt auf das Finanzamt an. Generell müssen digitale Rechnungen nach Signaturgesetz auch digital signiert sein, damit sie rechtsgültige Dokumente sind.

    Alles andere ist rechtlich nicht gültig. Man könnte das Dokument ja selber schreiben. Allerdings kenne ich keinen Rechnungsanbieter, der das beachtet. Immer mehr Finanzämter kommen gerade auf den Trichter und lehnen diese Rechnungen ab. Man kann aber dann gültige Rechnungen anfordern, schliesslich hat man keine richtige erhalten ...

    Bei Strato konnte man früher immer Orginalrechnungen zusätzlich per Post anfordern. Geht das nicht mehr?
     
  6. teson

    teson New Member

    Doch, kostet aber nach aktuellen AGB üppige EUR 2,50 pro Rechnung. Auf meiner letzten Rechung stand dann, dass sie "demnächst" Rechnung als .pdf mit digitaler Signatur anbieten, natürlich ohne verbindliches Datum...

    Gruss, teson
     

Diese Seite empfehlen