Rechte-Management im iTunes

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mac-addict1982, 26. Juni 2005.

  1. mac-addict1982

    mac-addict1982 New Member

    Gestern habe ich wieder mir den Tiger neu installiert. Dabei habe ich eine Clean-Installation gemacht, also auch nicht mit dem Migrations-Assistenten die Daten von der FW-Backup-Platte rüberkopiert, sondern alles manuell gemacht, um mal den alten Trash loszuwerden.

    Dabei habe ich mir die iTunes-Library einfach rüberkopiert. Nun hat mich das iTunes aufgefordert, die im iTunes-Music-Store gekauften Songs nochmals zu authentifizieren. Dann ist die Meldung gekommen, dass meine Songs nun auf 2 Computern authentifiziert seien. Muss ich nun bei jeder Neuinstallation des MacOS die im Online-Store gekauften Songs neu authentifizieren? Was passiert, wenn ich (aus welchen Gründen auch immer) das System 5 Mal neu installiert habe? Sind dann die Songs nicht mehr spielbar?
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

  3. mac-addict1982

    mac-addict1982 New Member

    Na ja, das wär ja der Hammer, wenn Tiger tatsächlich so pingelig wäre... Oder war ich dumm genug, dass ich die iTunes-Preferences nicht kopiert habe? Würde dann iTunes nicht meckern?
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ich vermute auch, dass du irgendeine Preferece-Datei vergessen hast. Frag mich aber bitte nicht welche. Da muss jemand anderes weiterhelfen.

    micha
     

Diese Seite empfehlen