rechte Maustaste spinnt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von stskate, 16. Februar 2005.

  1. stskate

    stskate New Member

    Hi

    Von einem Tag auf den anderen spinnt meine rechte Maustaste an meinem Powerbook.
    Drücke ich (nur wenn ich mich auf dem Desktop, alo im Finder, befinde) entweder ctrl+Trackpad oder die rechte Maustaste meiner externen Maus verschwinden für einen Moment alle Objekte auf dem desktop und anschließend lande ich in einem gestarteten Programm. Sieht immer so aus, als würde der Finder neu gestartet werden.

    In Programmen funktioniert alles bestens. Hat jemand einen Idee???


    Grüße st
     
  2. stskate

    stskate New Member

    Muss das noch mal nach vorne bringen.

    Hat keiner ne Idee?? Das ist echt nervig, da ich oft mit der rechten Maustaste arbeite.

    Grüße
     
  3. bastigs

    bastigs New Member

    probier mal ctrl+linke Maustaste

    sollte genauso funktionieren wie rechte Maustaste
    ob das funktioniert
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ich hatte mal das selbe "neustartproblem".
    immer wenn ich größere dateien auf meine externe platte kopiert habe hat der finder neugestartet. was das jetzt aber mit deiner rechten maustaste zu tun hat weiß ich nicht. ich würde aber mal die rechte reparieren und die cronscripts laufen lassen.
     
  5. stskate

    stskate New Member


    Damit entsteht der selbe Fehler.

    Werde das mit den Rechten mal versuchen, glaub aber nicht, dass das hilft. Trotzdam mal danke.

    Irgendwas scheint sich verschoben zu haben
     

Diese Seite empfehlen