1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Rechte reparieren - ab CD oder ab System-HD

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von p.i.t., 3. Februar 2004.

  1. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Hallo

    Was ist eigentlich sinnvoller: die Rechte ab der ursprünglichen Installer-CD (OS 10.3.0) oder ab der aktuell installierten System (bei mir OS 10.3.2) zu reparieren?

    Danke und gruss
    Pit
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ich habe es immer ab aktiver Systemdisk ausgeführt und bisher noch nirgends den Rat bekommen, das nicht so zu tun.
    Ab Boot-CD funktioniert es bestimmt genau so gut, nur ist das etwas mühsamer.

    Wichtiger dünkt mich, dass während dem Reparieren der Rechte keine Applikation (ausser vielleicht dem Finder und dem Festplatten-Dienstprogramm bzw. Cocktail) gestartet ist.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen