Rechtsklicken lässt Finder abstürzen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von happy-switcher, 14. Oktober 2004.

  1. happy-switcher

    happy-switcher New Member

    immer wenn ich die rechte maustaste oder ctrl + clicken ausführe stürzt der finder in 10.3.5 ab. gibt es einen patch oder bin ich der einzige mit diesem problem?
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Du bist der Einzige mit diesem Problem.
     
  3. happy-switcher

    happy-switcher New Member

    na toll, gibt es trotzdem vorschläge, an was das liegen kann?
     
  4. polysom

    polysom Gast

    Keine Ahnung
     
  5. fruitcompany

    fruitcompany New Member

    irgend ein programm oder -update installiert...? versuch's mal mit abgestöpselter usb- und fw-peripherie...
     
  6. neumi

    neumi New Member

    hatte ich auch erst gerade, als ich auf meinen neuen rechner das original-system installierte und danach per targetmodus das system vom alten übernahm. hat mich ziemlich gefrustet, da ich per rechts-click immer in die systemeinstellungen gehe.
    allerdings ist seit dem anschließenden update auf 10.3.5 wieder alles ok.
    kommt bei dir die meldung, daß der finder geschützt ist?

    nachtrag: u. u. lag's aber auch am vorherigen rechte-reparieren – hab's aber leider nicht getestet, sondern gleich danach upgedatet. aber eins von beiden hat geholfen.
     

Diese Seite empfehlen