Recovery von .docs

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Jab, 7. Mai 2004.

  1. Jab

    Jab New Member

    Hallo!

    Meine Mutter hat mal wieder ein Problem.
    Sie wollte ein Alias von einem Ordner löschen, hat aber aus Versehen das Original gelöscht...
    In dem Ordner waren Word-Dokumente.
    Nun hat sie zwar die ganzen Dokumente noch auf Papier, aber leider kein Backup. Und die Dokumente alle nochmal abzutippen wäre ein riesen Haufen Arbeit.
    Ich hab hier im Forum nach Recovery gesucht und habe herausgefunden, daß man das mit Norton machen kann, wobei man anscheinend von Norton Produkten die Finger lassen sollte.
    Dann war da noch ein Hinweis zu Data Rescue.
    Hab mir grad die Demo runtergeladen. Da steht, daß jpg, mp3 usw. erkannt wird, aber Word-Dokumente wohl nicht.
    Heißt das, daß Data Rescue das falsche Programm für diesen Zweck ist oder geht das irgendwie über Umwege?

    Vielleicht kann mir jemand erklären, wie so ein Datenrettungsprogramm überhaupt funktioniert?
    Werden alle Blocks nach Datei-Headern durchsucht, oder wie werden Dokumente erkannt?

    Vermutlich werden ja alle Dokumente erkannt, also auch die, die ich auch noch über den Finder sehe. Oder zeigt er mir nur das an, was er findet und im Dateibaum von OS X nicht mehr vorhanden ist?

    jab
     
  2. teorema67

    teorema67 New Member

    Erst 'mal nix mehr auf die HD schreiben, weil ja möglicherweise genau das überschrieben wird, was wiederhergestellt werden soll.

    Suchen kann man nach den Dateinamen. Die meisten Sucherfolge hat man, wenn man in den verlorenen Dateien enthaltene Strings sucht. Die Wiederherstellbarkeit der Dateien ist nicht voraussagbar, manchmal bekommt man die ganze Datei wiederhergestellt, manchmal kann man wenigstens unformatierten Text herausziehen.

    Norton Unerase und Volume Revover habe ich seit Jahren nicht mehr benutzt, die müssten aber auch unter OS X ganz gut funktionieren. Die Finger lassen sollte man von Norton Disk Doctor unter OS X.

    Gruß!
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen