Refurbished Store intel imacs, tut sich da was?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacRonalds, 27. April 2006.

  1. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Schreck lass nach, jetzt sogar Intel Macs im Refurbished Store.
    Tut sich da was?
    Gibt es einen Re-Switch? :p
     
  2. ericstrip

    ericstrip New Member

    Dann switchen jetzt wohl alle hin und her ;)

    Was mich mal grundsätzlich interessieren würde: Ist es empfehlenswert, im Refurbished Store einzukaufen? Oder ist ein junges Gebrauchtgerät, das noch keinen Defekt hatte, vielleicht doch die bessere Wahl?

    (Könnte nämlich gut sein, daß ich bald mal wieder jemanden beim Apfelkauf berate...)
     
  3. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Kaufe im Ref. Store ein wenn Du da Dein Wunschgerät findest. Die Geräte sind einwandfrei und kommen mit Garantie, was will man mehr.
     
  4. Lila55

    Lila55 New Member

    Mein iBook ist aus dem refurbished Store, läuft einwandfrei und auch das Aussehen war wie von einem Neugerät, kein Kratzer, keinerlei Gebrauchsspuren. Und Garantie hast du ja auch, wie bei einem Neukauf. Ich kann den Store nach meiner Erfahrung nur empfehlen!
     
  5. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Ich denke im Refurb Store werden alle überzähligen Lagerbestände verhökert.
    Daneben auch DOA Geräte.
    Wenn diese repariert sind, und mit voller Garantie versehen, kann man eigentlich wenig dagegen sagen.
    Die vielen imac deuten vielleicht auf eine neue Revision in den nächsten Wochen hin (Juni).
     
  6. Fadl

    Fadl New Member

    Ich sehe ein einziges Intel iMac Modell. Viel ist das nicht ;)
     
  7. Titanium

    Titanium New Member

    stimmt, ein einziger - der 1,83er.
    beim 15er mbp muss ja die taktfrequenz eh noch ans 17er angepasst werden und ich vermute ähnliches beim imac bei der einführung des macbooks/ibooks. also vermutlich 2.0 und 2.16 imac. dann muss man natürlich nur das kleine modell los werden (und das große dann halt vielleicht in 2 varianten) - reine spekulation

    wie auch immer, raus mit dem macbook - sofort :)
     
  8. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Guten Morgen!

    gestern um 3 gabs mehrere, auch 20" war im Angebot.
     
  9. ericstrip

    ericstrip New Member

    Das klingt ja ganz gut - also werde ich auch den Refurbished Store in zukünftige Überlegungen miteinbeziehen.
     
  10. gizmo69.de

    gizmo69.de New Member

    Nee kein Re-switch.
    Apple hatte mit den Geräten bis Produktionswoche 12/2006 erhebliche Probleme mit der Wlan Qualität die Antenne war nicht richtig Geschirmt und die Teile hatten extreme Airport Probleme.... kaum Durchsatz / Bluetooth Geräte wurden spradisch abgemeldet etc.
    Hab mein Gerät auch zurück gegeben. Ich denke, dass das wohl noch einige gemacht haben und die Geräte nun überarbeitet wieder im Shop stehen.....

    Ist aber nur so ne Vermutung ;-))
     
  11. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Nee, war auch ironisch gemeint, wenn ich die Zahlen so ansehe, denke ich eher die Lager quellen über:

    http://www.fscklog.com/2006/04/details_zu_appl.html#more

    würde mich nicht wundern, wenn demnächst eine preisreduktion seitens Apple durchgeführt wird.
     
  12. Rocko2

    Rocko2 New Member

  13. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    die Frage ist nur, wenn eine neue Revision kommt. Was soll sich ändern?
    Ganz neue Gehäuse?
    Prozessor Upgrade über das der Probooks. Oder gibt es auch neue MBP 15"?
    Aber das 17er ist doch gerade erst raus.....

    Ich denke man wird nach der vereinheitlichung der Plattformen:
    mini = MacBook
    imac = MBP

    nun auch die Gehäuse versuchen zu vereinfachen um günstiger zu werden.
    Vielleicht kommen ja neue imacs mit modularem Konzept raus:
    sprich es gibt TFT´s zu ranstecken, man kann aber auch sein eigenes TFT/CRT verwenden, sieht dann nur nicht so gut aus...
    Oder es kommt mal endlich ein Gerät ohne Display, welches intern erweiterbar ist. Sozusagen ein iCube...
     

Diese Seite empfehlen