Registry unter Mac OS

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Squark, 26. Februar 2002.

  1. Squark

    Squark New Member

    Giebt es unter MacOS auch sowas wie die Registry unter Windoof?? Oder kann man irgendwie anders tiefer in das System eindringen??

    Gruss, Squark
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    das nötige findet sich im systemornder in den kontrollfeldern und systemerweiterungen und dem preferencenordner

    steurn tut man das über das kontrollfeld "erweiterungesn ein/aus zu finden in applewmenu>kontrollfelder>erw ein/aus
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    was verstehst du denn unter "tiefer ins system eindringen"
    nein eine reguistry gibt es (gott sei dank) nicht
     
  4. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Eine Registry gibt es beim MacOS nicht, haben die anderen ja schon gesagt. In gewisser Weise ist vielleicht die unsichtbare Schreibtischdatei des Mac mit der Registry zu vergleichen. Dort speichert der Mac z. B. die Zuordnung zu den Programmen. Aber außer einem Neuaufbau so alle 4 Wochen (Apple empfiehlt das sogar) sollte man nichts mit der Schreibtischdatei machen.

    Um in der Ressourscefork von Mac-Dateien rumzupfuschen, kannst Du ResEdit verwenden, das gibt es von Apple kostenlos. Aber bitte aufpassen, man kann damit auch Schaden anrichten. Ganz wichtig: mit ResEdit immer an einer Kopie arbeiten, nicht am Original. ResEdit schmiert manchmal ab und dann ist die Datei futsch.

    Blaubeere
     
  5. xena2

    xena2 New Member

    Blaubeere auch ein schöner Name ;))
    Xenja
     
  6. quick

    quick New Member

    xena oder xenja auch ein schöner name...

    *binschonweg*
     
  7. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Danke. Ist eine Hommage an meinen Lieblingscomic "Leutnant Blueberry". Und Xena erinnert mich an die Fantasyserie bei RTL...

    Blaubeere
     

Diese Seite empfehlen